Mittwoch, 15. Juni 2011

Food Blog....

....sollte es eigentlich nicht sein ;)
Ich koche und backe einfach leidenschaftlich gerne.
Und das kann auch mal Abends um 22Uhr sein.
Wenn ich mir was einbilde...dann muss immer alles gleich sein :)
In letzter Zeit probiere ich sehr viel neues in der Küche aus.
Ich versuche Euch alle Leckereien zu zeigen.
Natürlich wird es genauso auch wieder Zeiten geben in denen ich wieder mehr bastel und nähe.

Und gestern Abend habe ich mir dann eben eingebildet für die Arbeit heute einen Kuchen zu backen. Und dann wurde es um 22Uhr in die Tat umgesetzt.


Joghurt - Mandarinen-Kuchen



Zutaten:
1 Becher Naturjoghurt 150g
1 Becher Öl
1 Becher Zucker
3 Becher Mehl
1 Pck. Backpulver
1 Pck. Vanillezucker
1/2 Pck. Vanillepuddingpulver
1 kleine Dose Mandarinen
3-4 Eier

alle Zutaten vermengen, in eine gefettete Kastenform geben und bei 180°C ca. 1 Stunden backen
Als Becher den Joghurtbecher verwenden.

So nun werde ich mir den Kuchen schnappen und ab in die Arbeit düsen.
Einen wunderschönen, hoffentlich sonnigen Tag wünsche ich Euch.

Eure Saskia <3



Kommentare:

  1. Hallo Saskia, hör blos nicht auf zu backen wo soll ich den sonst so lecker Kuchen herbekommen.
    Tamara

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Saskia,
    hab grad deinen Blog entdeckt. Schön hast du es hier.
    Danke für das leckere Rezept. Schon abgeschrieben :-)
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen

♥lichen Dank für deine lieben Worte!