Donnerstag, 18. August 2011

Zwetschgen Muffins....






Wir haben in der Arbeit einen Boten der zwischen unseren Geschäften
jeden Tag seine Runde fährt. Ein ganz lieber und guter Mann :))
Und er hat uns gestern Zwetschgen geschenkt...dir wir dann im Laufe
des Tages immer wieder gegessen haben. Da am Abend aber immer noch
recht viele übrig waren, habe ich spontan die Zwetschgen mit nach hause  genommen und
und uns Muffins gebacken. Einen habe ich gerade schon mit einer Tasse heißer Milch zum
Frühstück verdrückt...richtig schön saftig :)
Ich hab einfach ein Rezept für Blaubeermuffins genommen.


Blaubeer Zwetschgen Muffins

Zutaten

250g Zwetschgen
350g Mehl
150g Zucker
1Pck Vanillezucker
1Pck Backpulver
130g Butter
125ml Milch
2 Eier

Butter erhitzen damit sie flüssig ist, alle trockenen Zutaten unter die Butter rühren, zum Schluss die Pflaumen waschen und in kleine Stücke schneiden und vorsichtig unter den Teig heben.
Teig in Förmchen füllen und bei 180°C ca 20-25 Minuten backen

Sonnige Grüße Eure Saskia <3



Kommentare:

  1. Hhm lecker - die sehen zum anbeißen gut aus.
    Danke für das Rezept.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Saskia, das Rezept kommt genau passend. Ich will gleich noch Pflaumen plücken und werde Dein Rezept ausprobieren. Hört sich lecker an. Liebe Grüße, Monika

    AntwortenLöschen
  3. sehen die lecker aus, werde ich bestimmt mal nachbacken, glg Anja

    AntwortenLöschen

♥lichen Dank für deine lieben Worte!