Sonntag, 11. Dezember 2011

Spekulatiusmuffins zum 3. Advent







Wahnsinn wie schnell die Zeit vergeht!!
Wir haben schon den 3. Advent...ich kann es kaum glauben.

Da das Wetter nicht wirklich Winter und Weihnachtstimmung bringt , habe ich mit einem Muffinrezept dafür gesorgt. Ich habe uns die Muffins heute in der Früh gebacken und es roch in der ganzen Wohnung köstlich und weihnachtlich.

Spekulatiusmuffins
mit Eiweißpuderzuckerglasur

Zutaten

125g Spekulatius
125g Butter
125g Zucker
180g Mehl
100g gemahlene Haselnüsse
3 Eier
1/2 TL Natron
1 Pck. Backpulver
100ml Milch

1 Eiweiß
Puderzucker und Zuckerstangen

Die Spekulatius in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Nudelholz fein zerbröseln. Alle anderen Zutaten mit den Keksen verrühren. Den Teig in kleine Muffinförmchen füllen und bei 180°C ca. 20 Minuten backen lassen.
Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen und dann nach und nach Puderzucker dazu geben bis eine feste, weiße Masse entstanden ist. 
Dann die Glasur auf den abgekühlten Muffins verteilen und mit Zuckerstangen Stückchen dekorieren.

Ich werde mir nun einen warmen Kakao machen, mir einen Muffin schnappen und es mir wieder auf dem Sofa bequem machen.

Ich wünsche Euch allen noch einen schönen 3.Adventssonntag!

Eure Saskia <3

Kommentare:

  1. Mmmmmhhhhh...die sehen ja lecker aus !!!!
    Wünsche Dir noch nen schönen 3. Restadvent !!!
    glg
    Marta

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Saskia,

    du verfuerhst mich ja hier nach allen Regeln der Kunst mit deinen Traummuffins.Super lecker sehen sie aus.

    Sei lieb gegruesst und nach einen schoenen Adventsabend wuenscht dir Conny

    AntwortenLöschen

♥lichen Dank für deine lieben Worte!