Mittwoch, 25. Januar 2012

Resteverwertung {Weihnachtsschokolade}....






PüttiMülli Restekuchen :)

Sicher habt ihr auch noch Weihnachtschokolade und Weihnachtsmänner
in Mengen daheim?!?
Ich weiß immer garnicht wohin damit, ich bin nicht so die Schokoladensüchtige und eh ich schauen kann stehen schon Osterhasen bei uns im Schrank.
Also habe ich gestern die Lindt Weihnachtsbären geköpft und sie zu einem Kuchen verarbeitet.

Schokoladen - Reste - Kuchen

Zutaten:

200g Mehl
200g Margarine
100g Zucker
100g gemahlene Haselnüsse
200g gehackte Schokolade
1Pck.Vanillezucker
1Pck. Backpulver
4 Eier
3-4 EL Kakaopulver

Alle Zutaten zu einem Teig vermengen, in eine gefettete
Springform geben und bei 180°C ca. 40 Minuten backen.

Eure Saskia <3

Kommentare:

  1. Liebe Saskia,

    was fuer eine gute Idee!

    Uns geht es auch so.Zu Ostern liegt noch eine Menge Weihnachstsuesses im Haus.Darum habe ich in diesem Jahr nur noch die haelfte von dem gekauft was wir die Jahre davor hatten und was soll ich sagen...es war immer noch zu viel.Sind Menschen Hamster?????schmunzel

    Sei lieb gegruesst und vielen dank fuer das Rezept was sicher einfach nach zu machen ist..hoffe ich

    Conny

    AntwortenLöschen
  2. leckeeeerrrrr!!!!

    danke für den tipp grichenland ist mit ber leider zu heiß...sonnenallergie und so...
    ich bin schon froh wenn ich spanien 2-3 tage sonnenallergiefrei überlebe ;D

    AntwortenLöschen
  3. Mensch Saskia,

    jetzt hast du aber etwas Geschrieben bei mir...habe ganz ganz lieben dank fuer das dicke Kompliement.

    http://www.pickles.no/

    AntwortenLöschen
  4. Mal wieder so ein toller Post. Ich finde, du machst wirklich tolle Bilder... Dein Blog verdient definitiv mehr Leserinnen!

    Und danke fürs Herzen ;)

    Liebste Grüße
    R.

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Saskia,

    das mit deinem Ruecken und deinem Kof ist wirklich Aergerlich.Hast du erfahrung mit Meditation?
    Das hilft mir in Stresszeiten sehr.

    Wenn du willst schreibe mir eine Mail dann kann ich dir Infos schicken.

    Conny

    AntwortenLöschen

♥lichen Dank für deine lieben Worte!