Freitag, 18. Mai 2012

Pancakes....



GUTEN MORGEN :))
Na Lust auf Pancakes?!?! Ich hatte die Tage soooo Lust auf Pancakes.
Jetzt schon wieder ;) Sie sind ja auch wirklich ratz fatz gemacht.
Also ab in die Küche holt Schüssel und Pfanne raus,
rührt den Schneebesen und zaubert welche...*g*

Pancakes
Zutaten
3Eier
1ooml Milch
80g Mehl
2 EL Zucker
1Pck Vanillezucker

Die Eier trennen. Eigelb mit Milch und Mehl, Vanillezucker verrühren. 2EL Zucker zu dem Eiweiß geben und steif schlagen. Eiweiß vorsichtig unter die Eigelb-Mehl-Milch Masse geben. 2 EL Butter in einer Pfanne zerlassen und die
Pancakes einzeln ausbraten.
Mit Sirup, Marmelade oder wie wir mit Nutella genießen :))

Eure Saskia <3

Kommentare:

  1. die sehen super! vielen Dank fürs Rezept. werden am WE gleich ausprobiert!

    LG und ein schönes WE
    Cini @ *life is a piece of cake

    AntwortenLöschen
  2. Liebes, Pancakes gibts bei uns fast jeden Sonntag ;) Ben isst mit seinen 1,5 Jahren schon mind. 5 Stück davon hihi... meinLiebster so etwa 20 und ich... bekomm oft nur 2 Stück ab ;)

    SO ist das im Leben einer Bloggermama.

    Danke für deinen Comment Süße, freu mich immer sehr... momentan ist es noch alles was schwer, aber was solls, life goes on (und darüber schreib ich auch morgen bei Verlockendes...)

    R.

    AntwortenLöschen
  3. Sehr lecker liebe Saskia.
    Das wird hier im Haus auch des Oeffteren gegessen:O0

    So nun muss ich los.Drueck mir die Daumen...:O(


    glg Conny

    AntwortenLöschen
  4. Jaaaaaaaaaa, ich habe Lust und sogar gerade Kaffee gekocht .... ich stehe schon an der Haustüre und warte auf Dich :-)

    Liebe Grüße, Katja .... aber mach schnell, es regnet ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Yumm yumm yumm - das sieht sooooooo
    lecker aus. Sei lieb gegrüßt

    AntwortenLöschen
  6. Oh lecker! Ich habe noch welche von gestern in der Küche liegen. Ich glaube ich werde mal aufstehen ... =)

    Mir gefällt dein Blog!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Ja Saskia, ich sehe das wie du. Pancakes kann man eigentlich fast immer essen oder auch Kaiserschmarrn.

    Hab einen schönen Tag,
    lieben Gruß
    Teresa

    AntwortenLöschen
  8. Boah, du bringst mich hier aber auf´´dumme Gedanken`` ;-) ich arbeite doch an meiner Bikinifigur :-)
    Es sieht köstlich aus!
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße
    Esther

    AntwortenLöschen
  9. Sieht lecker aus. Das muss ich auch mal probieren. Nimmst du extra eine kleine Pfanne dafür?
    Grüßle Emma

    AntwortenLöschen
  10. Mhm sehr lecker ! Ich habe noch nie Pancakes zum Frühstück gemacht.. dass muss sich ändern. Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Saskia,
    so lecker präsentiert :)
    LG Hanna

    AntwortenLöschen
  12. Ohhh, toll!
    Vielen Dank für das schnelle Rezept.
    Das probier ich am Sonntag mal!
    Ist der obere Pancake ein Herz?
    Lieben Gruß
    Daniela

    AntwortenLöschen
  13. Oh, was für eine gute Idee - ich mag Pancakes so so so gerne... Morgen werden gleich welche gemacht, ich muss nur ganz schnell noch zum Dorfladen flitzen, um Ahornsirup zu kaufen!

    Danke für die Anregung und das Rezept!


    Liebste Grüsse,
    Renaade

    AntwortenLöschen
  14. Halloooo ihr Süßen!!

    Ach wie gerne würde ich jetzt einen rießen Haufen Pancakes machen und euch alle einladen :)) Katja bringt den KAffee mit, Reeenade den Ahornsirup...wär dich was :))
    Der obere Pancake sieht tatsächlich ein bissl wie ein Herz aus, war aber nicht beabsichtigit sondern ist einfach so passiert...ich koche halt mit LIEBE :)
    @EMMA: nein ich nehme eine große Pfanne und mache immer gleich 2-3 Stück auf einmal.

    LIEBE GRÜße an Euch alle, knutscha Saskia

    AntwortenLöschen
  15. ohhhmeingott...ich liebe pancakes!!!
    zum glück habe ich den post jetzt erst entdeckt ;)

    LG und es schööns tägli,
    jules

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Saskia,

    du bist wohl auch so 'ne Pancake-Liebhaberin wie ich...

    Es geht aber auch einfach nix über einen Sonntag, den man genüsslich und gemütlich mit frischen Pancakes startet.

    Alles Liebe,
    Anke

    AntwortenLöschen

♥lichen Dank für deine lieben Worte!