Montag, 11. Juni 2012

Kokoskuchen mit Himbeeren....




Halllöööchen meine Liebsten,
das Wochenende ist leider schon wíeder rum :( Wie immer viel zu kurz.
Beim Deutschlandspiel bin ich in der ersten Halbzeit vor langer Weile fast eingeschlafen, die zweite Halbzeit war dann ja eher spannend....eher total aufregend und mir ist mehrfach fast das Herz stehen geblieben. Außerdem habe ich meinem Bruder verkündet: Ich brauche ein Thomas Müller Trikot...mit Unterschrift, für Saskia und ein Herz soll drauf sein :)
Kein Ding das bekommt er hin, meinte er nur ;)) Mal sehen ;)
Bezahlen darf ich es aber selber *g* er kümmert sich um das Autogramm.

Seit gestern weiß ich wer meine Tauschpartnerin bei "Post aus meiner Küche" ist.
Es ist Steffi und sie kommt aus München. Das finde ich ja soooo toll :)
Macht ihr auch mit??

Kokoskuchen mit Himbeeren

Zutaten

300g Dinkelmehl
100g Zucker
100g Kokosraspeln
2 Eier
200g Butter

500g TK Himbeeren oder frische
200g Kokosraspeln
100g Kokosspäne

Aus Mehl, Zucker, Butter, Eier, Kokosraspeln einen Mürbteig herstellen, zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie einwickeln und 30 Minuten in Kühlschrank legen. Himbeeren rechtzeitig auftauen solltet ihr TK Himbeeren benutzen. Backblech mit Backpapier auslegen. Den Teig zwischen Frischhaltefolie ausrollen und auf das Blech geben. Ich habe die Ränder leicht eingerollt. Himbeeren darauf verteilen, diese mit Puderzucker bestäuben und nun die Kokosraspeln und dann die Späne darauf geben.
Den Kuchen bei 180°Grad ca. 30 Minuten backen.

Kokosspäne bekommt ihr im Bioladen oder ich habe meine aus der Bioabteilung im Rossmann.

Startet schön in die neue Woche!
Eure Saskia <3

Kommentare:

  1. ohhjaa, mir ging es auch so in der ersten halbzeit - zum gähnen.

    bin ja gespannt, ob du ein müller trikot mit herzchen bekommst...hihi.
    ich hätte dann gern ein von hummels :)

    ich mach auch wieder mit bei post aus meiner küche...ein paar ideen hab ich schon...mal schauen was ich machen werde :)
    weisst du es schon???

    LG und eine schöne woche,
    jules

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Saskia,
    der Kuchen muss himmlisch schmecken! Muss ich an WE gleich mal probieren! Liebe Grüße, Carmen

    AntwortenLöschen
  3. Das hört sich ja seeehr lecker an...werde ich probieren ;-)

    Was ist Post aus der Küche? Das werde ich mir genauer ansehen...

    Schöne Woche und liebe Grüße,
    Frl. Zuckersüß

    AntwortenLöschen
  4. der sieht echt lecker aus, da läuft einem das Wasser im Munde zusammen!(schade esse leider kein kokos)

    lg
    gaby

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Saskia,
    sieht lecker aus und ist bestimmt auch superlecker.
    Danke fürs Rezept ich werde den Kuchen probieren.
    Alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  6. Hey, das sieht supergut aus, wird ausprobiert und zwar bald.
    Beeren essen wir alle sehr,sehr gern.
    Lovely hugs
    Molly

    AntwortenLöschen
  7. Mmmmmhhh, das sieht so lecker aus, was für eine tolle Kombination!

    Liebe Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  8. Der Kuchen sieht sehr lecker aus, so schön saftig!

    AntwortenLöschen
  9. Leeeecker!

    und hast du dein Trikot?? :)

    LG Hanna

    AntwortenLöschen
  10. einfach traumhaft liebe Saskia.. ich könnt in deinen Bildern versinken.. und soooooooooooooooo lecker und fein siehts aus..
    ich drück dich..
    gggggggggggggglg Susi

    AntwortenLöschen
  11. Mensch, Saskia,
    deine Fotos könnte man ebenso gut in einer Hochglanzzeitschrift bewundern (anstatt hier im Blog). Sooo schön! Du bist ein wahres Genie hinter der Kamera!
    Hab noch einen schönen Abend!
    Liebe Grüße,
    Bianca

    AntwortenLöschen
  12. Oh nein, der Kuchen :o Ich schmelze dahin :D
    Fand die erste Halbzeit auch schrecklich langweilig :D

    Liebste Grüße!

    AntwortenLöschen
  13. ich liebe den kuchen und mache ihn auch oft :D

    mache nicht mit iwie traue ich mich nicht mitzunmachen weil ich angst habe dann nix gescheites zustande zu bringen :(

    AntwortenLöschen
  14. boah! bei deinen rezepten läuft mir das wasser im mund zusammen!!!!


    lieben gruß!
    nora

    AntwortenLöschen

♥lichen Dank für deine lieben Worte!