Mittwoch, 4. Juli 2012

Fusili mit Corned Beef alla Mama....



Heute gibt es wieder ein Rezept alla Mama! Ich glaube sonst isst oder macht das Rezept auch kein anderer Mensch auf der Welt ;) Oder kennt ihr das schon? Schon als Kinder haben wir liebend gerne Nudeln mit Corned Beef gegessen. Es hatte bei uns auch den Namen "Nudeln mit Katzenfutter"...weil es ja leider nunmal auch ein bissl so aussieht. Aber ich kann Euch versprechen das es so nicht schmeckt....NEIN es schmeckt lecker :)

Fusili mit Corned Beef alla Mama

Zutaten
250g Fusili
1 Dose Corned Beef
2 EL Butter
Salz, Pfeffer

Nudeln nach Packungsanleitung kochen. In der zwischen Zeit die Corned Beef Dose öffnen. Butter in eine Pfanne geben, wenn diese zerlaufen ist, gebt ihr das Corned Beef in die Pfanne zerkleinert es und lasst es ein bissl anbraten bzw erhitzen. Wenn die Nudeln fertig sind nur noch das Corned Beef darüber geben, Salzen und Pfeffern und schwup die wup ist das Essen fertig :)

Sodala meine Lieben ich bin nun auch schon wieder weg. Ich habe heute und morgen frei, werde nun gleich zum Friseur gehen. Später mit Schatzi nach München in die Stadt reinfahren und für Euch noch meine neue Handtasche fotografieren. Jaaa ich will sie Euch endlich zeigen :)))

Eure Saskia <3





Kommentare:

  1. Hallo Saskia,
    Corned beef mit Pasta kannte ich bisher noch nicht. Das Beef habe ich nur für Labskaus verwendet. Das Rezept werde ich unbedingt einmal ausprobieren. Danke.
    Einen schönen Tag wünscht Dir
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Saskia, ich liebe dieses schnelle Gericht. Bei uns gab es das meist im Urlaub und wir nehmen dazu statt Corned Beef, Truthahnfleisch im eigenen Saft. Einfach lecker.
    Da sieht man dass es nicht immer etwas aufwendiges sein muss wenn es schmecken soll.
    Einen schönen freien Tag dir noch und viel Spaß in München.
    LG Dori

    AntwortenLöschen
  3. Hi Saskia,
    sieht wirklich so´n bisskchen nach Katzenfutter aus. :-) Aber ich glaub dir gern, dass es phantastisch schmeckt. Heute gab´s bei uns auch Spaghetti Bolognese und ich lauf ständig zum Herd und esse sie kalt (weil noch Reste da). :-)
    Deine neue Handtasche ist super!! Die Farbe: Einfach klasse.
    Liebe Grüße,
    Bianca

    AntwortenLöschen

♥lichen Dank für deine lieben Worte!