Montag, 24. Juni 2013

Erdbeerkuchen mit Vanillecreme



Hallo ihr Lieben,
wie bereits am Freitag angekündigt, kommt heute mein Beitrag zu unserer Bloggeraktion,
Sechs Blogs ♥ Drei Kilo Erdbeeren.
Meinen Kuchen habe ich bereits im April gemacht, als sich die liebe Jules aus der Schweiz zu mir auf den Weg gemacht hat. War ja klar das ich dann für meine Liebe etwas backen wollte.
Also habe ich für uns einen Mürbteig Erdbeerkuchen mit Vanillecreme gemacht. Das Rezept habe ich aus der  Sweet Dreams Zeitung.
Der Kuchen mit der Creme war super lecker, nur leider etwas zu schwer zu essen, da der Boden etwas fest war. Verdammt und sowas genau wenn Jules am Tisch sitz ;)))

Erdbeerkuchen mit Vanillecreme (Rezept aus der Sweet Dreams Februar/März/April 2013)
26cm Tarteform oder eine rechteckige Tarteform

Zutaten
Für den Teig
250g Mehl
75g Zucker
1 Prise Salz
1 Ei
150g Butter

Für die Creme
1Pck Vanillepuddingpulver
300ml Milch
30g Zucker
100g gehackte weiße Schoki
2 Eigelb, 4Blatt Gelatine
200g Sahne

500g Erdbeeren

Für den Teig alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit einem Knethaken vermengen. Eine Kugel formen und diese in Frischhaltefolie einwickeln. Im Kühlschrank ca. 30Min kaltstellen.
In der Zwischenzeit, Puddingpulver mit 7EL Milch glatt rühren, die restliche Milch zum kochen bringen. Das angerührte Puddingpulver zu der Milch geben und aufkochen lassen. Schoki dazugeben und schmelzen lassen. Nun nur noch den Zucker und das Eigelb und ständigen rühren zufügen. Creme mit Folie abdecken und erkalten lassen.
Die Form fetten. Teig ausrollen und in die Form geben, einen Rand hochziehen....Teig mit einer Gabel mehrfach einstechen. Boden nun bei 180°C ca. 20Min backen.
Sahne steif schlagen und vorsichtig unter die kalte Puddingcreme heben. Gelantine in Wasser einweichen und dann ausdrücken, in einem Topf erwärmen und dann unter die Sahne-Puddingcreme geben.
Sobald der Teig fertig gebacken ist, diesen abkühlen lassen. Mit der Creme bestreichen und mit Erdbeeren besetzen.

Bei mir war heute der Anfang für eine Woche voller Erdbeerrezepte. Morgen geht es weiter bei der lieben Maria von Marylicious.

Eure Saskia ♥



Stoffserviette Herz: Geliebtes Zuhause HIER



Kommentare:

  1. Guten Morgen Saskia,
    da läuft mir doch augenblicklich das Wasser im Mund zusammen... Meine Güte, sieht der Kuchen toll aus, sabber :-)))) Da könnte ich jetzt SOFORT drüber herfallen! Was mir auch immer wieder so unheimlich gut gefällt, wie schön Du Deine Leckereien fotografierst!!! Ich bin mir sicher, dass Jules von dem Kuchen alleine schon deswegen hingerissen war, weil Du ihn extra für sie gebacken hast!!!

    Ganz liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  2. halo saskia,rezept gespeichert hihi...vielen dank ,)
    ich liebe erdbeeren .....dein rezept hört sich toll an.liebe grüße renate

    AntwortenLöschen
  3. guten morgen meine liebe,

    der kuchen hat trotzdem suuuuper lecker geschmeckt...auch wenn der boden sich etwas schwer getan hat ;)
    ausserdem hattest du ihn ja extra für mich gebacken ;)

    war sooooo schön bei dir...und das lag nicht nur am kuchen ;)

    *bussi*

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Saskia, danke für das Rezept und danke, dass irh diese Serie ins Leben gerufen ahbt. Ich liebe Erdbeeren udn alles, rund um die Erdbeere! <3
    Magst du mir verraten, wo es diese schöne Tortenplatte gibt? Die ist super schön!! <3

    Liebste Grüße und einen super Start in die Woche
    Anna
    Annanikabu - Fashion, Lifestyle and more
    ​​

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Saskia,

    na, das fängt ja lecker an! Und wie immer sooo hübche Bildchen, hach, ich bin ganz verliebt!

    Ganz liebe Grüße

    fräulein glücklich

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Saskia,
    immer her mit den tollen Erdbeerrezpten...
    Als ich die Fotos gesehen habe wusste ich sofort
    das dieser Kuchen von dir ist, die Fotos sind in
    deinem "Stil".
    Sieht super lecker aus!

    LG,
    edina.

    AntwortenLöschen
  7. Wow sieht der Kuchen gut aus!!! :) Da könnte ich jetzt glatt ein Stück von essen :)

    AntwortenLöschen
  8. Eine tolle Aktion startet mit einem ti ta tollen Rezept! Du hast dieses Prachtstück einfach perfekt in Szene gesetzt! Liebste Grüße, Amelie

    AntwortenLöschen
  9. Mhhh, sieht (wie immer :) sehr lecker aus. Ich mag Erdbeerkuchen, ist aber eine Schande, dass es den so oft "nur" mit diesem durchsichtigen Gelatine-Glibber-Zeug (ist das verstaendlich?) gibt. Mit Vanillecreme hoert sich das sehr viel besser an :)

    AntwortenLöschen
  10. Mmmh... das sieht aber lecker aus! Ich liiiebe Erdbeeren =)

    AntwortenLöschen
  11. Erbeerkuchen geht immer :O)
    Sieht so lecker aus!
    Vielen Dank für´s Rezept!

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Saskia,
    der Kuchen sieht so lecker aus! Den muss ich unbedingt mal ausprobieren.
    Da fängt die Woche ja schon gut an. Ich freue mich schon auf die nächsten Erdbeer-Rezepte. Ich finde die Aktion ganz toll. ;)
    Ganz liebe Grüße,
    Aurelia

    AntwortenLöschen
  13. Ich bin sicher, dass der Kuchen großartig schmeckt. Aber vor allem sieht er wunderbar aus!

    AntwortenLöschen
  14. Gott sieht das gut aus, Süße!
    Ich liebe deinen Bilder vor dem rustikalen Hintergrund immer so sehr.
    Fühl dich lieb gedrückt!
    Vivienne

    AntwortenLöschen
  15. Dein Erdbeerkuchen schaut wirklich köstlich aus!!
    Vanillcreme ist mal eine schöne Abwechslung zu der Gelatine, die es bei uns daheim immer gibt.
    Werde ich sicherlich mal ausprobieren <3

    Maria

    AntwortenLöschen
  16. Wenn das mal nicht ein gelungener Auftakt ist ;), das sieht sooo lecker aus :)!
    Lg Ronja

    AntwortenLöschen
  17. Eine super Idee - bin schon auf die anderen Rezepte gespannt ...
    Den Kuchen klingt jedefalls schon mal köstlich ...

    Jutta

    AntwortenLöschen
  18. Das sieht ja mal wieder lecker aus! Und die Erbeerwoche - Idee ist echt super!

    AntwortenLöschen
  19. Mmmmmh sieht der Erdbeerkuchen lecker aus. Da würde ich jetzt gerne ein Stück verspeisen!
    LG Rosalie

    AntwortenLöschen
  20. Ich habe mich direkt drangesetzt. Aber irgendwie … mein Rand ist beim Backen runtergefallen, ich habe viel zu viel Creme, die kaum locker ist und meine Erdbeeren versinken. Aber was ich bisher so geschmeckt habe … lecker! Ich werde ihn morgen mal aus dem Kühlschrank holen und probieren. Das Rezept gefällt mir auf jeden Fall sehr gut! :)

    Liebe Grüße,
    Mareike

    AntwortenLöschen
  21. Ich bin mir sicher, das einige vor mir das schon gesagt haben - ABER: ich will sofort ein stückchen! Sieht so lecker aus <3 ein Traum!

    AntwortenLöschen
  22. Hmmm sieht der toll und lecker aus! Das Rezept wird gespeichert und definitiv nachgebacken.
    Wo hast du denn die tolle Form her? Die ist ja herzallerliebst! <3

    AntwortenLöschen

♥lichen Dank für deine lieben Worte!