Sonntag, 22. Dezember 2013

Kalter Hund





Hallo meine Lieben,
kaum zu glauben aber wir haben nur noch zwei Tage bis Weihnachten. Die vierte Kerze unseres Adventskranz hat heute schon gebrannt, wir haben Weihnachtsmusik gehört und zu Kaffee und Kuchen, gab es diesen Kalten Hund bei uns. Der Klassiker den fast jeder von Euch aus Kindertagen kennt. Weihnachtlich aufgepimpt mit weißen Zuckersternen ♥
Morgen werde ich noch die letzten Besorgungen machen und für Heiligabend ein bissl was vorkochen und das Dessert vorbereiten. Wir machen einen Südtirolerabend und es gibt Leckerein aus der Region. Wir freuen uns unglaublich auf das erste Weihnachtsfest mit unserem kleinen Piraten ♥

Kalter Hund 

Zutaten
4Eier
250g Zucker
125g dunkles Kakaopulver
250g Palmin
1 1/2 Pck. Vollkorn Butterkekse

Das Palmin bei schwacher Hitze in einem kleinen Topf zum kochen bringen. Das Fett auf etwas abkühlen lassen. Die Eier zusammen mit dem Zucker schaumig rühren, dann den Kakao dazugeben. Das abgekühlte Fett langsam unter unter die Zuckermasse ziehen. Eine 25cm Kastenform mit Frischhaltefolie auslegen. Nun abwechseln Schokomasse und Kekse einfüllen. Das ganze nun nur noch im Kühlschrank erkalten lassen und anschließend genießen.
  
Ich wünsche Euch allen noch einen schönen 4.Advent!
Eure Saskia ♥

Kommentare:

  1. Oh lecker, das mag ich gerne! Ich wünsche euch tolle Weihnachten mit eurem Kleinen! lg Lena

    AntwortenLöschen
  2. Wünsche euch wunderschöne Weihnachtstage zu dritt äähh zu viert. Genießt das Südtiroler Weihnachtsessen. Eine gute Idee.
    Liebe Grüße
    Donna G.

    AntwortenLöschen
  3. Kalter Hund....da kommen alte Erinnerungen auf.
    Danke :)

    AntwortenLöschen
  4. Das glaube ich euch...
    Auch unser erstes Weihnachtsfest mit unserem Sohn war total aufregend und spannend.
    Er war 9 Monate alt und hat ein Spieltelefon bekommen.
    Die Bauklötze (2. Geschenk) waren total uninteressant :o)
    Er war total fasziniert von den (zum Glück leisen) Geräuschen und den Lichtern.
    Ich wünsche euch ein wunderschönes Weihnachten zu Dritt und viel Zeit mit euren Lieben...
    Genießt es...
    Liebste Grüße
    Vicky

    AntwortenLöschen
  5. Hi Saskia!
    Kalter Hund.....schon ewig nicht mehr gegessen.... Aber mega lecker! ♥
    Ich wünsche dir ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch!
    Liebe Grüße,
    Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kalter Hund, noch nie gegessen... Sieht aber total lecker aus.
      Schliesse mich Bianca an mit den lieben Wünschen.
      Grüsse Mara Tiziana

      Löschen
  6. Mmhhh lecker, habe ich schon lange nicht mehr gemacht.
    Ich wünsche euch ein wunderschönes Weihnachtsfest mit eurem kleinen Piraten.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  7. Ich lieben den *Kalten Hund*!
    Weckt Kindheitserinnerungen...und schmeckt auch heute noch SAU gut!
    LG + ein schönes Weihnachtsfest wünscht
    Britti

    AntwortenLöschen
  8. Absoluter Klassiker und immer wieder lecker!

    Dir und deiner Familie wünsche ich natürlich auch ein besinnliches Weihnachtsfest..

    Liebe Grüße
    Stephanie

    AntwortenLöschen
  9. Ich liebe Kalten Hund!!! Und deiner kleinen Familie wünsche ich natürlich auch ein frohes Weihnachtsfest! :)

    AntwortenLöschen
  10. MMhhmm, das hat meine Mama oft gemacht, als ich noch klein war.
    Ich habe es geliebt.. :)

    Ich wünsch dir und deinen Lieben fröhliche Weihnachten ! Und einen wunderbaren Start ins neue Jahr !
    Schick dir ganz liebe Grüße aus Wien,
    Melanie

    AntwortenLöschen
  11. Oh, den kenne ich noch aus Kindertagen... Danke, dass du mich daran erinnert hast! Wäre doch mal was für meine Familie.
    Ich wünsche dir und deinen Lieben ein wunderschönes Weihnachtsfest!
    Herzliche Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen

♥lichen Dank für deine lieben Worte!