Freitag, 22. Mai 2015

Gnocchi mit grünem Spargel ♥





Guten Morgen meine Lieben,
danke für Eure lieben Kommentare zu meinen letzten Posts. Ihr seid großartig! Ich bin froh so wundervolle Leser wie Euch zu haben. Heute zeige ich Euch unser Abendessen von gestern. Es gab Gnocchi mit grünem Spargel. Viel Spaß beim Nachkochen!

Gnocchi mit grünem Spargel

Zutaten 
600g Gnocchi aus dem Kühlregal
1 Bund grünem Spargel
1 Handvoll gelbe und rote Tomaten
200g gekochter Schinken in Würfel
1 halbe Zwiebel fein gewürfelt
1 EL Tomatenmark
etwas Milch
Salz, Pfeffer

Als erstes den Spargel zubereiten. Hierfür die Spargelenden abschneiden und den restliche Spargel in mundgerechte Stücke schneiden. Einen Topf mit Salzwasser erhitzen, den Spargel im leicht kochendem Wasser zusammen mit einem EL Zucker ca. 10-15 Minuten bissfest kochen. Gnocchi nach Packungsanleitung zubereiten. In einer tiefen Pfanne Olivenöl erhitzen, erst den Schinken darin anbraten, dann die Zwiebeln dazugeben. Den Spargel abgießen und ebenfalls in die Pfanne geben. Nun gebt das Tomatenmark dazu und verteilt dieses gut und löscht das ganze mit einem Schuss Milch ab. Ab Schluss nur noch die fertigen Gnocchi unterheben und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wer mag serviert das ganze mit geriebenen Parmesan.


Eure Saskia ♥

Kommentare:

  1. Klingt köstlich ... ich liebe grünen Spargel ;0)
    Wird gleich am WE nachgekocht ... danke fürs Rezept!

    Liebgruß Doreen

    AntwortenLöschen
  2. Hmmm und das, das gibt es heute Abend bei mir!!!! Danke! Du hast aber auch einen extrem guten Geschmack!!!
    Ein feines Pfingstwochenende
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh das höre ich gerne ;) mein mann ist auch immer froh das ich so gut koche ;)

      Löschen
  3. Hmmm. Ich liebe Gnocchis in allen Variationen {zuletzt mit Salbeibutter ♥}.
    Mit Spargel hab ich sie jetzt aber noch nicht probiert.
    Hab ein schönes Pfingstwochenende!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Salbeibutter ♡♡♡♡♡ ich liebe pasta mit salbeibutter uns gnocchis besonders gut

      Löschen
  4. Liebe Saskia,

    ganz ganz ganz nach meinem Geschmack!
    <3<3<3

    LG Julia

    AntwortenLöschen
  5. Die sehen auch lecker aus. Ich habe ein Bärlauchgnocchi.Rezept auf dem Blog, das du auch uuunbedingt probieren musst!

    liebste Grüße aus München,
    Vicky // The Golden Bun

    AntwortenLöschen
  6. Sehr lecker, Gnocchi gehen immer und sind so wunderbar Kombinierbar, herrlich!
    Liebe Grüsse,
    Krisi

    AntwortenLöschen
  7. Oh das klingt sehr lecker, ich liebe Gnocci! lg

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Saskia,
    die Bilder sprechen für sich und die Kombination klingt superlecker. Danke für das Rezept... das werde ich definitiv probieren!
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Saskia,
    Spargel!!! das Bild hat mich angelockt...zusammen mit den Gnocchi klingt das nach einer wunderbaren Kreation - vielen Dank fürs Rezept!

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  10. Mhhhmmm, ich liebe grünen Spargel! Habe vorgestern Couscous mit grünem Spargel und Lachs gemacht. Auch lecker.
    Gnocchi sind eh was tolles!

    AntwortenLöschen
  11. Oh man Saskia, ich hab jetzt tierischen Hunger und nur noch Waffeln vom Frühstück und eine Banane im Haus =D Hatte gestern absolut keine Lust einzukaufen, dass muss ich aber gleich noch und dann weiß ich was noch brauche und morgen essen werde =)

    AntwortenLöschen

♥lichen Dank für deine lieben Worte!