Samstag, 23. Mai 2015

Apfel Pfannkuchen ♥


Hallo meine Lieben,
eigentlich solltes es Apfelpfannkuchen werden :) Ich war dann aber zu faul einzelne Pfannkuchen zu braten und habe daher einfach alles in eine Pfanne gegeben und das ganze wie ein Rührei zubereiten. Ging schneller und hauptsache ist ja wohl das es schmeckt :) Der Mini Mann fand es super ♥

Apfel Pfannkuchen

Zutaten
1 Tasse Mehl
1 Tasse Milch
1 Ei
2 EL Zucker
1 halber Apfel gewürfelt

etwas Butter

Puderzucker und Apfelmus

Einfach alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit einem Schneebesen zu einem Teig verrühren. Etwas Butter in einer Pfanne erhitzen. Wer mag kann nun einzelne Pfannekuchen ausbacken oder so wie ich einfach den ganzen Teig in die Pfanne geben und unter rühren und wenden stocken lassen. Das ganze nun noch warm auf einen Teller geben, mit Puderzucker bestäuben und mit Apfelmus genießen!

Kommentare:

  1. Oh ich liebe Apfelpfannkuchen, gerne noch mit Rosinen drin. :-) lg

    AntwortenLöschen
  2. Mhhhh da werden Kindheitserinnerungen wach. Meine Oma hat immer Apfelpfannkuchen gemacht. Einfach Lecker! Vielen Dank für das Rezept und die nostalgische Erinnerung. :)
    Liebe Grüße, Kathi

    AntwortenLöschen
  3. Schmarrn mit Apfelmus! Lecker! Und weckt Kindheitserinnerungen....
    Liebst Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Hi Saskia.
    So einfach und soooo unglaublich lecker. Meine 3 Söhne waren hellauf begeistert ;) Und ich natürlich auch.... Dankeschön ;)

    Liebe Grüße Miriam

    AntwortenLöschen
  5. So ein Schmarrn. :D Wird bestimmt mal ausprobiert.

    AntwortenLöschen

♥lichen Dank für deine lieben Worte!