Mittwoch, 31. Oktober 2012

Der Schnee, Paula und Neuigkeiten.....




Guten Morgen ihr Lieben,
heute gibt es wieder was von mit zu lesen. Gestern gab es das ja nicht und ich bekam eine ganz süße Email:
wo bleibt die morgentliche dosis "saskiarundumdieuhr"???
oder geht es jetzt los, dass du nicht mehr jeden tag posten kannst, weil das licht für die bilder zu doof ist??? oder liegst du gar noch im bett weil du heute frei hast??? :)

Ach die Worte waren so gut und haben mich zum grinsen gebracht. Es tut so gut Euch als Leser zu haben. Tatsächlich lag ich nicht noch faul im Bett, nein ich werde nun wirklich weniger posten da das Licht für die Fotos immer dunkler wird. Aber das Problem habt ihr ja sicher alle. Nach dem ich gestern Früh dieses süße Email bekommen hatte, war ich beim Arzt und habe erfahren das ich im November für ein paar Tage ausfalle. Für mich war dann gleich klar. Ich muss ein paar meiner Lieblings Blog Mädels fragen ob sie nicht Lust haben, für Euch ein paar Gastbeiträge zu schreiben. Ein paar haben schon JAAAA gesagt :)

Ich war nämlich gestern beim  HNO Arzt und nach langem hin und her habe ich mich für eine OP entschieden. Seit Jahren habe ich Probleme mit der Nase, ich bekomme schlecht Luft, rieche oft nicht gut und auch die Ohren melden sich immer wieder. Ich habe vor der OP tierisch Angst, ich hasse Vollnarkose (ich kotze mir danach immer die Seele aus dem Leib) und Krankenhäuser.
Aber gestern habe ich mich entschieden und JA zu dieser OP gesagt. Es war für dieses Jahr nur noch 1 Termin frei und den habe ich genommen, weil sonst überlege ich es mir wieder anders, traue mich nicht und ärger mich aber mein Leben lang das ich so schlecht Luft bekommen und mich das Thema mit meiner Nase ärgert. Tja heute in zwei Wochen ist es schon so weit :) Geht jetzt alles ganz schnell. Ich werde 3Tage im Krankenhaus verbringen und in der Zeit unterhalten Euch ein paar ganz süße Blogger Mädels ♥
Und ja ich sehe danach immer noch aus wie vorher :) Es wird äußerlich nix gemacht :)

So das waren heute ausnahmsweise mal ein paar mehr Worte :) Aber wenn ich weniger poste dann gibt es ja auch mehr zu erzählen! Neue Fotos von Paula für Euch und der Blick in unseren Garten am Sonntag Morgen....ich dachte mich trifft der Schlag! Sooo viel Schnee in einer Nacht....

Eure Saskia <3


Edit: DANKEEEEEEEE Eure Worte stärken mich!! Es tut so gut soviele positive Unterstützung von Euch zu bekommen. Ich bin überwältigt und froh meine Angst mit Euch geteilt zu haben. Sie ist zwar nicht wirklich weniger geworden ;) Aber darüber zu reden ist trotzdem gut :)


Kommentare:

  1. Viel Erfolg für die OP! Die hatte ich Anfang letztes Jahr auch und es hat sich DEFINITIV gelohnt. Ehrlich, total! Ich hasse zwar auch Narkosen und die Heilung ist natürlich auch ein bisschen bäh - aber das Ergebnis gleicht das aufs Vielfache aus. :)
    Alles Gute - Mimi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mimi deine postiven Worte sind so gut!!! Vorallem weil du weist was mit bevor steht :) Das ganze wird sicher kein Kinderspiel aber wenn ich danach die Plätzchen beim backen besser rieche ;) dann hat es sich gelohnt :)))

      Saskia ♥

      Löschen
  2. ohhh...paula ist soooo süss :)
    genau wie du ♥ ;)

    bei uns hatte es zwar das ganze we geschneit,aber hier blieb nichts liegen. dafür kann ich (wenn der nebel sich verzieht) die umliegenden bergchen schneebedeckt sehen :)

    ich wünsche dir einen wunderschönen tag meine liebe
    *bussi*
    jules

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Saskia,

    ich drücke Dir gaaanz feste die Daumen, dass alles gut läuft und auf die gaaanz schnelle Besserung!

    Liebste Grüße,

    Olga

    AntwortenLöschen
  4. Ich drück dir für die OP gaaaaaaaaaaaaaaaanz fest die Daumen! Du schaffst das!!

    Viele liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Oje du Arme, ich wünsche dir alles gute für die Op!
    Das du das alles gut überstehst und alles ganz schnell verheilt!
    Deine Paula ist so eine Supersüsse <3

    Liebste Grüsse
    Karolina

    AntwortenLöschen
  6. Sehr, sehr schöne Bilder von der Paula!!! Aber nun zu dir: Ich kann deine Angst verstehen, mir geht es genauso!!! Aber einmal tief einatmen, ausatmen, positiv denken und alles wird ganz schnell vergehen. Dann hast du es geschafft und das ist ein tolles Gefühl!! Ich denke ganz doll an dich, wenn es soweit ist!!

    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  7. Paula ist hübsch - ist das ein Labbie??? :)

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Saskia,
    ich wünsche dir für die OP alles, alles Gute!

    Die Angst am besten zulassen und annhemen, dann wird sie kleiner. Nicht sagen: ich bin ängstlich, dann bestehst du nur aus Angst, sondern: ein Teil von mir hat Angst - macht innerlich einen riesen Unterschied. Sagt sich leichter, als getan, ich weiß. Es wird schon alles gut.

    Ich hatte übrigens auch schon zweimal eine OP, bei der ersten war mir danach so wahnsinnig übel, dass ich das vor der zweiten angegeben habe, da haben sie mir was in den Tropf gemacht und mir war danach überhaupt nicht übel! Hilft dir ja vielleicht auch...

    Freue mich schon, wenn du wieder da bist und solange auf die Gastbeiträge.

    alles Liebe,
    Jana vom Gänseblümchen

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Jana,
    vielen lieben Dank für deine Worte! Das mit den Tropfen hat mir mein Arzt auch gesagt. Ich hoffe es hilft. Und ja ich bin ein Angsthase, aber ich werde das schaffen ;)

    Saskia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. süsse - ich flieg allein nach prag...dann schaffst du auch die op ;)

      Löschen
  10. Hallo Saskia,

    die Entscheidung, dass man sich freiwillig ins Krankenhaus legt fällt immer schwer, aber du hast bestimmt die richtige getroffen, hinterher wirst du froh sein, das du es gemacht hast. Ich wünsche dir auf jeden Fall alles, alles Gute für die Op, komm gesund und munter und befreiender atmend wieder zu uns zurück, wir freuen uns auf dich und denken ganz fest an dich:))
    liebe Grüße Babette

    AntwortenLöschen
  11. Hey meine Liebe... ich wünsch dir auch alles erdenklich Gute für die OP... Ich bin auch dabei, wenn du magst ;)

    Ich drück dich
    R.

    AntwortenLöschen
  12. hi Saskia,
    ich wünsche dir alles Gute für die OP und das mit der Nase kenne ich nur zu gut.
    Leider kann man bei mir allerdings wohl nichts machen. Immer die Nase zu zu haben und Ohrenschmerzen kann auch wirklich ganz gut stressen. Ich glaube, hätte ich die Möglichkeit, ich würde auch ja zu der OP sagen (trotz großer Angst davor). Ich drück dir die Daumen, dass es dir auch wirklich Erleichterung bringt.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Saskia,

    ich wünsche dir für die OP alles Gute, du schaffst das schon! :)
    Ich hatte in den letzten 2 Jahren 3 OP´s, 1x Leiste und 2x Blinddarm (hatte nach der ersten Operation einen Abszess bekommen). Mir war auch seeeeehr schlecht nach der ersten OP, hab die ganze Nacht gekotzt, aber bei den nächsten Beiden war ich schon gscheiter! :) Du brauchst nur dem Narkosearzt sagen, dass dir von der Narkose schlecht wird, dann spritzen sie was dazu das dir nicht schlecht wird. Nur ein kleiner Tipp! :)

    Alles Gute!

    Liebe Grüße

    *Kerstin*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. DANKEEEEEE Kerstin...das werde ich dem Narkosearzt 1000000 mal sagen :)
      Dann wird alles vllt hab so schlimm.
      Ich habe auch nicht wirklich angst. Ich habe nur Angst vor den Schmerzen danach :)

      Löschen
  14. Liebe Saskia,
    für Deine OP wünsche ich Dir alles erdenklich Gute und hoffe, dass es Dir danach wirklich besser geht!!! Deine Paula ist soooooo süß!!! Besonders das zweite Foto ist einfach der Wahnsinn!!! Wie sie guckt... Ich kann mich an dem Foto gar nicht satt sehen und möchte sie am liebsten sofort kraulen und ihr ein Leckerli zustecken :-) Dieses bildschöne Tier muss man einfach lieben!!!

    Ganz liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Saskia,

    ich wünsche Dir für Deine OP alles, alles Gute!!!
    Du wirst bestimmt danach (wenn die Nase wieder heile ist) denken: warum habe ich das nicht schon früher gemacht?
    Also - gut schnüffel ;-)
    LG Teufelchen

    AntwortenLöschen
  16. Die OP hat meine Mutter auch gerade hinter sich!! Sie war froh, das gemacht zu haben!!
    Alles Gute
    Tinka

    AntwortenLöschen
  17. So ein treuer Blick!! Ein echt wunderschöner Hund!
    Und dir viel Glück wegen der OP. Daumen sind gedrückt und vielleicht wird es diesmal mit der Narkose doch nicht so schlimm. Solche Sachen können sich ändern und hinterher wundert man sich.
    Liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Saskia,
    dann meld ich mich heute auch mal wieder zu Wort :o)
    Das Problem mit der Nase hat mein Liebster auch. Erst vor kurzer Zeit wurde er wieder mit Cortison behandelt. Allerdings verschwindet der Geruchsinn jetzt auch schon wieder ganz langsam. Er wird sich wahrscheinlich auch für eine OP entscheiden, obwohl er das auch hasst und tierische Angst vor Narkosen hat.
    Aber er möchte zu Weihnachten das Gebäck, den Glühwein und alle anderen tollen Sachen riechen können. Wir hoffen noch, dass die Langzeitbehandlung mit Nasenspray irgendwie hilft. Er hat wohl eine chronische Nasennebenhöhlenentzündung. Ich weiss ja nicht ob es bei dir das Gleiche ist...
    Ich wünsch dir auf jeden Fall alles Gute für die OP und dass du nicht nach 2 Jahren wieder das gleiche Problem hast!!! Das hört man ja leider auch öfter. Aber es gibt ja wie gesagt verschiedene Ursachen...

    Liebe Grüße
    Vicky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. LIebe Vicky,
      das hört sich bei ihm ja an wie bei mir :) das mit der Cortison hilft ne weile aber eben nicht dauerhaft. auch laser OP habe ich schon hinter mir. das hat geholfen, ich weiß also wie es ist eine freie nase zu haben :) nur leider hat es nicht sehr lange gehalten...
      nun gehe ich endlich den schritt. klingt vllt doof aber ich freue mich drauf :) also freue mich wenn alles vorbei ist...endlich eine freie nase zu haben...

      saskia ♥

      Löschen
  19. Meine Süße,
    das sind wieder mal ganz tolle Bilder. Pauli ist so eine süße Maus :)

    Ich drück dir sooo fest die Daumen, dass Alles gut wird und es wird Alles gut
    wirst sehen. Es werden ganz viele an Dich denken und dir gute Gedanken schicken.
    Hat Alles seinen Sinn wie es ist und kommt, das sag ich mir jetzt jeden Tag :D

    Ich Drück Dich,
    Bussi Manu

    AntwortenLöschen
  20. süüüüüüüüüüüüüüüüüüüß :o
    ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Saskia, ja OP´s Und Karnkenhäuser sind doof!!!!
    Aber sicherlich ist hinterher alles viiiel besser.Du bist mutig, du schaffst das(!) und es drücken dir gaaanz viele Menschen ihre Däumchen.
    Halt die "Öhrchen" steif!!!Die Paula Bilder sind wieder mal supischön!! Hätte auch gerne einen Hund, aber leider fehlte immer die Zeit, vielleicht kommt sie irgendwann mal!

    Ganz liebe Grüße
    Dörte

    AntwortenLöschen
  22. Paula ist soooooo süß, sie würde sich bestimmt gut mit unserem Robert verstehen :) Und SCHNEEEEE ich bin ja so neidisch *grml*

    AntwortenLöschen
  23. Hallo, vielen Dank für die schönen Paulabilder. Man hat immer das Gefühl sie guckt einem genau in die Augen und weiß, was man denkt.
    Ja, diese schiefen Nasenscheidewände habens in sich. Ich habe erst seit 2 Jahren ein bisschen Probleme,der Arzt meinte: tja, das ist wie eine baufällige Hütte, wenn man älter wird. Ein richtiger Charmeur.
    Wünsche dir alles Gute, und dass es dir hinterher wirklich besser geht.
    LG Donna G.

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Saskia,
    oh je du Ärmste, ich drück dir ganz doll die Daumen für die OP, es geht bestimmt alles gut und hinterher gehts dir besser.
    Ein sehr schöner Paulapost, die ist wirklich so süß.
    Alles Liebe für dich und einen schönen Abend von Tatjana

    AntwortenLöschen
  25. Hei Saskia, dein Hund ist ja so unglaublich süss! Bei uns in Finnland liegt kein Schnee mehr.. Irgendwie lustig, dass ihr da so eingeschneit seid und wir in Helsinki noch vergleichsweisse "warm" ist :)
    Ich habe das gleich Problem, dass wenn ich jetzt nach Hause komme, das Licht mittlerweile schon so schlecht ist, dass man fast keine Fotos mehr machen kann. Leider!!

    AntwortenLöschen
  26. Hi Saskia,
    versuche gar nicht so oft an die bevorstehende OP zu denken. Freu dich jetzt schon drauf, dass es dir anschließend besser geht! Ich wünsch dir auf jeden Fall das Beste!
    Schnee hab ich hier noch keinen gesehen und das ist auch gut so.
    Dein Hundi ist total süß! Diese Augen! Diese Ohren!!! Zum Knuddeln!
    Hab noch einen schönen Abend!
    Liebe Grüße,
    Bianca
    ps.: Und die Mail war ja wohl auch so was von lieb!

    AntwortenLöschen
  27. Hallo Saskia,
    Schwer so eine Entscheidung zu treffen ... Ich drücke dir die Daumen ...
    Mit dem Fotografieren habe ich es im Moment auch nicht so, denn ich habe eine neue Kamera und irgendwie klappt es mit der noch nicht.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  28. Das hört sich ja gar nicht gut an mit deiner bevorstehenden OP....aber manchmal muß man eben auch durch sowas gehen.
    Ich drück dir ganz feste die Daumen , daß alles schnell und reibungslos über die Bühne geht !!!
    Liebe Grüsse Miia

    AntwortenLöschen
  29. Sehr schöner Blog und "zack" ne neue Leserin gefunden :)

    Knuddelgrüße von Tanja

    AntwortenLöschen
  30. Du schaffst das mit der OP, meine Süße.
    Alles wird gut gehen und danach fühlst du dich endlich wieder richtig wohl.
    Du hast die richtige Entscheidung getroffen :*

    Dickes Bussi,
    Tine

    AntwortenLöschen
  31. Hallo liebe Saskia, ich finde Deine Entscheidung sehr gut und gehört auch immer schon ein bisschen Mut dazu, sich für eine OP zu entscheiden. Hinterher wird es Dir besser gehen und Du wirst froh sein, den Schritt gemacht zu haben. Ganz bestimmt!!! Ich drücke Dir ganz fest die Daumen!!! Ganz liebe Grüße - und nicht zu viele Gedanken machen ♥ Monika

    AntwortenLöschen
  32. Hey liebe Saskia,
    das schaffst du, du Mutiges!! Also ich kann dir jedenfalls nur Mut machen - mein Freund hatte ein schiefes Septum mit ganz ähnlichen Problemen wie du und er hat lange überlegt, aber er hat es sich dann machen lassen und es hat super geholfen. Es ist eine ganz neue Lebensqualität, dauerhaft gescheit Luft zu bekommen. Beim Essen, beim Sport, beim Schlafen... Klar, eine OP ist immer was Blödes, aber die geht vorbei und das neue Nasengefühl bleibt :) Das Schlimmste ist die Angst davor, den Rest bekommst du ja gar nicht mit und danach geht es schon stetig aufwärts. Und sag am besten vorher schon dass dir schnell schlecht wird, dann bekommst du gleich was in die Infusion. Ich drück dir jedenfalls die Daumen und denk an dich!
    Liebe Grüße
    Vera

    AntwortenLöschen
  33. Hallo Saskia,
    wünsche Dir alles Gute...das wird schon ! :)
    Es drücken ganz viele Leute die Daumen, dass alles gut geht!
    Liebe Grüsse
    Milli

    AntwortenLöschen
  34. Ich liebe Weimaraner, so schön Tiere!
    Gute Besserung und erhol dich mal in Ruhe!
    GLG
    Charlotte

    AntwortenLöschen
  35. jaaa.... Was für ein schöner Hundeblick!
    Liebe Grüsse
    Antje

    AntwortenLöschen
  36. So ein toller Hund.
    Und deinen Blog finde ich einfach nur fantastisch.
    Bin gleich mal Leserin geworden.

    LG
    KAT

    PS: Ich wohn gar nicht weit weg von dir :)

    AntwortenLöschen

♥lichen Dank für deine lieben Worte!