Freitag, 5. Oktober 2012

Pasta pomodoro con rucola....

 

Guten Morgen meine Lieben,
meine fleißigen Leser wissen ja mittlerweile das ich PASTA und schnelle alltagstaugliche Rezepte liebe! Ich finde es immer wieder faszinierend wie man aus so wenig Zutaten, ein so gutes Essen zaubern kann. Ich liebe kochen <3

Tagliatelle pompodoro con rucola
Zutaten
Tagliatelle oder andere Pasta
Kirschtomaten
Rucola
Parmesan
fertige Tomatensauce aus dem Glas
Zwiebeln, Salz Pfeffer...

Tagliatelle nach Packungsanweisung kochen. Kirschtomaten halbieren, Zwiebeln fein würfeln. Olivenöl in eine tiefe Pfanne geben und darin die Zwiebeln andünsten, Tomaten dazu geben und mitdünsten. Tomatensauce unterrühren und diese erhitzen. Nudeln nun unter die Tomatensauce heben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und ganz zum Schluss eine handvoll Rucola untermischen. Parmesan darüber hobeln und schon kann man das Essen genießen ;)

Kein Sternerezept, aber stinknormal und sooooo gut!
Startet gut in ein schöööönes Wochenende!
 
Eure Saskia <3




Kommentare:

  1. Das sieht so lecker aus. Darauf hätte ich jetzt große Lust!

    AntwortenLöschen
  2. Dir auch ein "leckeres Wochenende"
    und ganz viele schöne Momente*

    Die einfachsten sind auch da die schönsten - finde ich :0)

    Liebe Grüße Monique

    AntwortenLöschen
  3. so was in der art essen wir auch oft... da mein großer sohn keine nudeln mag (hast du schon mal von einem kind gehört, das keien nudeln isst??), manchmal als nachdem-die-kinder-im-bett-sind-essen...

    lecker!!

    lg von der katrin

    magst du bei meiner verlosung mitmachen? (http://me-dlux.blogspot.de/2012/10/verlosung.html)

    AntwortenLöschen
  4. Oh wie lecker schmackofazzzz... das ist genau mein GESCHMACK! Herrlich!

    Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Hey mein Schatz - du bist mir ja eine :) Postest du an einem FREITAG mein Lieblingsgericht :) so ein ähnliches hab ich auch noch unter meinen Fotos gespeichert, komme jedoch einfach nicht zum Veröffentlichen - jedoch mit Parpadelle ;)

    Einfach LECKER - ich wünsch dir ein tolles Wochenende!

    Küsschen
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  6. PS: ICh poste dann dafür heute den Nachtisch dazu, abgemacht ;) ???

    AntwortenLöschen
  7. Ich liebe Deine "stinknormalen" Rezepte, liebe Saskia!
    Dir auch ein schönes Wochenende!
    Liebste Grüße,
    Uschi

    AntwortenLöschen
  8. Stinknormal ist meistens besonders lecker!!! Ich würde jetzt am liebsten in den Bilschirm greifen und mir den vollen Teller nehmen! Pasta geht einfach immer!

    Ganz liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  9. HI Saskia !

    Danke für dein lieben Kommentar ..
    Hab mich sehr gefreut !

    PAsta geht echt immer ! Und das ist eines der Lebensmittel / gerichte die meine Kids auch immer essen .. also wenn sonst nix geht , dann Nudeln :)

    lg, melanie

    AntwortenLöschen
  10. Mh...lecker, also ich kann nur Stinknormal ;-) zumindest was das Kochen anbelangt!
    ...und ich muss jetzt loslegen...irgendwas mit Zuccini, Aubergine und Tomaten wird es werden!

    LG Catrin

    AntwortenLöschen
  11. oh, sieht das lecker aus - stiftet zum Nachkochen an - manchmal sind es eben die einfachen Dinge, die uns bezaubern. Und so toll fotografiert machts doch noch mehr Lust drauf ;o))) Liebe Grüße von Annett

    AntwortenLöschen
  12. huhu liebes ♥
    ist noch was da??? ich mach mich gleich auf den weg :D
    *jummie*

    GGLG,
    jules

    AntwortenLöschen
  13. Diese Pasta-Teller sind echt der Hammer.
    Darin wirkt das Essen immer so ästhetisch.

    Sieht toll aus.

    Lg Ellen

    AntwortenLöschen
  14. Ich liebe Pasta auch überalles :)
    Könnte ich jeden Tag essen.

    hihi...

    AntwortenLöschen
  15. wow sieht das lecker aus! Da kriege ich gleich Hunger!!

    xx Olga

    AntwortenLöschen
  16. Yummy! Die einfachsten Rezepte sind meist die besten!

    Liebe Grüße
    Eva

    AntwortenLöschen
  17. Das sieht soooo lecker aus und ich habe soooooo Hunger :) Hhhgggrrr, ich würd am liebsten durch den Bildschirm hüpfen :)
    LG Emma ♥

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Saskia,
    es schaut aber genauso aus, wie ein Sternerezept, ich weiß zwar nicht wie es schmeckt, aber es schaut superlecker aus und genial sind die Fotos.
    Ich probier das aus ganz sicher, ich liebe deine schnellen Rezepte :-)).
    Alles Liebe von Tatjana und ein schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
  19. Die einfachen Sachen sind oft die besten :-)

    *Katja*

    AntwortenLöschen
  20. Sternerezepte sind überbewertet. Ich mag deine Normalo-Rezepte. Das sind die besten und soulfoodigsten überhaupt. Heute an diesem Regenabend dein Pastagericht, und danach die weißen Schokotartelettes von Rike http://meinlykkelig.blogspot.de/2012/10/echter-madchenkram-white-chocolate.html
    Souuuulfood auf dem Sofa.
    Liebste Grüße und ein wunderbares Wochenende
    Barbara

    AntwortenLöschen
  21. mensch und ich hab heut erst den rucola ganz stinknormal als salat gemacht. jetz is er weg......schade...mal schaun wann ich einen wieder hier ergatter.
    schoenes wochenende alleeeen

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Saskia,
    Die gute alte Pasta hast Du wunderschön angerichtet. Sehr sehr lecker kann ich nur sagen!
    Alles Liebe,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  23. Sieht absolut lecker aus! Liebe Grüße aus München! Vanessa.

    AntwortenLöschen
  24. Stinknormal und gut hoert sich genau richtig an! Super Bilder, tolles Styling! Liebe Gruesse, Kristina

    AntwortenLöschen
  25. Ich merke, ich hatte schon zuuu lange keine Pasta mehr! :)
    Danke fürs Erinnern ;)


    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  26. oh das sieht doch mal klasse aus, dein leckeres Rezept werde ich gerne mal ausprobieren :-)

    AntwortenLöschen
  27. @ Katrin:
    WAsssss Kinder die keine Nudeln mögen?!?!? Bist du dir sicher :)

    Gerne hätte ich jedem von Euch eine Portion gekocht :)))


    AntwortenLöschen
  28. Oh man, ist das lecker!
    Habe das heute mal nach gekocht (allerdings noch mit süßem Paprika) und das ist ja SO LECKER! *_*

    Danke für dieses tolle Rezept!

    AntwortenLöschen

♥lichen Dank für deine lieben Worte!