Montag, 26. November 2012

Birnen Schokoladenkuchen mit Carameltopping





Hallo mein Lieben,
der heutige Kuchen wollte schon ganz lange von mir gebacken werden. Das Rezept dafür habe ich schon vor einer gefühlten Ewigkeiten im großen WWW ausgedruckt und in meinem Notizbuch mit mir rumgetragen. Das Original Rezept war aus der essen&trinken Seite und mit Quittengelee. Da ich sowas aber nicht im Haus hatte...wurde das Rezept kurzerhand von mir geändert.

Birnen Schokoladenkuchen mit Carameltopping

Zutaten
Für den Kuchen
2 große Birnen
1 Schuß Zitronensaft
1Pck. Blätterteig aus dem Kühlregal
90g Zucker
40g Mehl
40g gemahlene Mandeln
100g Zartbitterkuvertüre
1/2 TL Zimt
3 Eier

Für das Topping
50g gehackte Mandeln
3-5EL Caramelcreme

Zuerst die Zartbitterkuvertüre über dem Wasserbad zum schmelzen bringen. Die Eier trennen und das Eiweiß mit einer prise Salz steifschlagen. Eigelb mit Zucker und Zimt schaumig rühren. Mehl, gemahlene Mandeln und die geschmolzene Schokolade dazugeben und vermengen. Zum Schluss das Eiweiß vorsichtig unterheben.
Den Blätterteig auf einen Backblech ausrollen und den Schokoteig darauf verteilen, dabei aber einen kleinen Rand lassen. Die Birnen schälen, entkernen und waagerecht in Scheiben schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln und dann auf den Schokoteig verteilen. Den Kuchen nun bei 180°C ca. 25 Minuten backen lassen. Nach dieser Backzeit, die Caramelcreme in einer Schüssel ca.20 Sekunden in der Mikrowelle erhitzen und auf den Birnen verteilen, gehackte Mandeln noch darüber streuen und den Kuchen noch weitere 10-15Minuten fertig backen. Mmmhhhhhh......

WOWWW das Euch meine Weihnachtsdeko so gut gefällt. Ist ja wirklich nicht viel und sehr schlicht. Aber kommt gut bei Euch an :)) Ich habe mich sehr darüber gefreut. Bitte entschuldigt das ich zur Zeit so wenig Kommentare schreiben und auch wenig oder erst sehr spät antworte. Aber ich bin immer noch krank zuhause und genieße die Zeit auf dem Sofa!

Eure Saskia ♥

Kommentare:

  1. Guten Morgen Saskia,
    ich hoffe, es geht Dir einigermaßen gut???!!! Der Kuchen, omG, sieht der lecker aus!!! Danke für dieses tolle Rezept, ich hab es sofort auf meine Liste genommen!!! Deine Adventsdeko finde ich sehr schön, gerade weil sie so schlicht und zurückhaltend ist!!! Das werde ich so wohl niemals schaffen :-)))

    Ganz liebe Grüße und weiter gute Besserung

    Birgit

    AntwortenLöschen
  2. BOAH! Der ist gepinnt. Den MUSS ich nachbacken. Klingt köstlich. Lass es Dir gut gehen! LG, Annette.

    AntwortenLöschen
  3. Nochmal guten Morgen, du Liebe,

    seuftz.. dein Kuchen heute morgen. Irgendwie macht er mich nicht so recht an. Aber das liegt rein an den Zutaten, köstlich sieht er alle mal aus. Birnen und Kuchen? brrr.. das passt für mich gar nicht. Liegt wahrscheinlich dran, dass ich Birnen nicht leiden mag. Der würde wohl bei mir unterm Tisch verschwinden wo ein hungriger Geselle schon auf seinen Anteil wartet ;)

    Schön, dass du trotzdem bloggst... und jetzt husch husch, wieder auf die Couch, damit du bald gesund wirst!

    Nochmal: einen wundervollen Tag,

    Behyflora

    AntwortenLöschen
  4. Ohh, das sieht nach ein paar Kalorien mehr aus!!!
    Ach was soll's....

    Liebe Grüsse,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Saskia*
    Der Kuchen sieht ja wahnsinnig schmackhaft aus . . . . sicherlich werde ich ihn mal backen, wenn wieder etwas ruhe bei uns eingekehrt ist - das kann noch dauern - lach :0)
    Aber weißt Du was, die Fotos zum Kuchen sind der Hammer - der Löffel mit Karamel auf dem Holz sieht einfach geniel aus und ich würde mir das Foto sogar in die Küche hängen - so wunderschön sieht es aus.

    Ich wünsche Dir eine super gemütliche Zeit auf dem Sofa - lass es Dir EXTREM gut gehen.

    Ich schicke Dir 1000 Weihnachtsvorfreuden und sage "TSCHÜSSI BIS MORGEN!"

    Deine Monique

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Saskia,
    schaut das lecker aus! Mmmmmmh - Schokoladenkuchen ist für mich immer ein Hit. Die Bilder vom Gebackenem sind wunderschön anzuschauen - einfach ein Genuss.

    Schönen Wochenstart und lieben Gruß
    Nicole(ina)

    AntwortenLöschen
  7. man sieht das lecker aus... für karamell habe ich ja eine schwäche... und alles ist sooo schön arrangiert

    AntwortenLöschen
  8. toll wie du wieder alles in Szene gesezt hast, der Kuchen sieht super lecker aus, Schoki mit Früchten geht einfach immer. Der fällt mir ein ich könnte auch malwieder backen.
    Liebe Grüße
    Martini*
    P.S. ich liebe deinen Blog einfach!

    AntwortenLöschen
  9. hrmmmmm...mein gott, was klingt das lecker...da läuft mir direkt das wasser im mund zusammen.

    jaaa...ich war am we fleissig am lernen :)
    gestern abend gabs dann eine chat-konferenz auf FB mit ein paar anderen...danach ging es mir doch schon viel besser...ich wusste nämlich fast alles...hihi.

    ich wünsch dir ne kuschlige zeit aufm sofa, geniess es und erhol dich gut :)

    GGLG & *bussi*
    jules

    ps: paula und luna aufm berg...das wär was...und in vier wochen kommt ja noch ein border collie welpe dazu...also zu luna :)

    AntwortenLöschen
  10. Wunderhübsche Bilder. Ich trage auch immer über Monate Rezeptideen mit mir herum :))) In einem großen, großen Buch - bis sie dann in der Küche zum Leben erweckt werden. Happy Monday!!

    AntwortenLöschen
  11. Oh, das sieht lecker aus! Vor allem liebe ich diese Karamellcreme von Bonne Maman ueberalles und kaufe bei meinen Heimatbesuchen immer gleiche mehrere Gläser! Bisher habe ich sie immer nur aufs =Brot bzw. Broetchen geschmiert, aber demnaechst wird sie auch fuer Kuchen verwendet!

    Lieben Gruss und gute Besserung!

    Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Saskia,
    der Kuchen sieht sowas von verbotten-lecker aus und wird von mir bei Gelegenheit nachgebacken! Und die Bilder sind einfach umwerfend!

    xx Olga

    AntwortenLöschen
  13. Allein der Titel hat schon ausgereicht, damit ich Hunger bekommen. Das sieht total lecker aus und ich hätt jetzt gern ein Stück mit viiiel Caramel =)

    AntwortenLöschen
  14. Uuuuuh, sieht der gut aus!!! Deine Fotos sind mal wieder ein Träumchen :-)

    AntwortenLöschen
  15. Hi Saskia !

    Sieht sehr lecker aus und hört sich auch so an !
    Ich bin zwar eigentlich nie so der Birnenfan gewesen.. das ist aber mittlerweile anders ...:)
    Vor allem in Kombination mit Schoko mag ich sie sehr gern, und als Salat !

    Ich hoffe deiner Nase geht es schon besser?!

    Liebste grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  16. schaut sehr lecker aus, wobei ich Birnen nicht mag.... ich probiere das mal lieber mit Apfel ;-)) Lg Franzi

    AntwortenLöschen
  17. Yummy !!!!!!!!!!! Noch eine gute Besserung !!!!!
    glg
    marta

    AntwortenLöschen
  18. saskia!!! ahhh das sieht soooo hübsch aus! köstlich!
    ich bin ganz hin und weg :D

    genieß die freie zeit! ich bräuchte gerade auch etwas erholung!

    AntwortenLöschen
  19. Dazu kann ich nur eins sagen: *Q* Speichelfluss ahoi!

    AntwortenLöschen
  20. Mensch Saskia, bei deinen wunderschönen Fotos bekommt man immer totalen Heißhunger! So schööööön! Der Kuchen sieht richtig lecker aus und ich liebe Birnen!♥

    Ich habe gerade noch gesehen, dass du dein erstes Fotobüchlein zusammgestellt hast... eigentlich wäre das ja direkt zum Verkauf bestimmt! Allein die Titelseite ist schon ein echter Hingucker... naja, wer weiß, was noch daraus wird ;-) Ich drück dir auf jedenfall die Daumen!

    Wünsch dir noch einen schönen Abend,
    GLG Anika

    AntwortenLöschen
  21. Süße, wie lecker sieht denn der Kuchen bitte aus?!
    Danke für deine ebenso zuckersüßen Worte bei mir!
    Ich werde gleich morgen wieder Zimtschneckenkuchen backen - I am in LOVE!
    Die Fotos sind auch wieder einfach nur herrlich - das mit dem schwarzen Hintergrund möchte ich demnächst unbedingt auch mal ausprobieren!
    Fühl dich allerliebst gedrückt, ich hoffe dem Näschen geht's Tag für Tag immer feiner!
    Vivienne ♥

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Saskia,
    wie hammermäßig ist der denn, boah schaut der lecker aus.
    Auf der Stelle möchte ich den probieren, danke fürs Rezept.
    Gehts dir besser Süße?
    Alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  23. Mensch, deine Fotos werden immer schöner und schöner. Ich will auch so einen wundervollen Tisch. Und auch den Kuchen, und und und... Wünsche dir eine schöne Woche.

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Saskia,

    yum! Bitte einmal einpacken und zu mir schicken! Das sieht soooooo lecker aus!

    Liebe Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  25. wow echt ein so super rezept! ich hab ihn gestern in der wg meines freundes gebacken und der kuchen war schneller weg als ich gucken konnte, alle waren so hin und weg das ich mich fast wie eine heldin gefühlt habe :D also echt dickes lob für dieses tolle rezept und danke fürs posten <3

    AntwortenLöschen

♥lichen Dank für deine lieben Worte!