Samstag, 3. November 2012

Dirndl ♥






Hallo meine Lieben,
heute wird es hier mal wieder bayrisch :) Wir wohnen ja nicht um sonst im süden Bayerns :) Das Dirndl, die Lederhosn, der Trachtenjanker, der Hut...bei uns im Haus ist alles vertreten. Die Tracht wird bei uns in der Gegend sehr viel getragen und das nicht nur zur Oktoberfest Zeit. Nein auch bei vielen Festen, Hochzeiten, Taufen usw. Ich finde Frauen im Dirndl und fesche Männer in der Lederhosn einfach nur schön. Die Tracht wird Modern und auch die Jugend trägt sie immer mehr.

Der Kauf eines Dirndls ist natürlich nicht so einfach passiert. Nein es gibt einfach so viele schöne Varianten. Das lange Dirndl, das kurze oder das halblange. In klassischen Farben oder in knall bunt mit Glitzer ;) mit Seide, mit Knöpfen oder gebunden. Grenzen gibt es keine...
Aber auf der Seite von www.dirndlkaufen.com fällt einem das ganze gleich viel leichter....es ist ein Information & Ratgeber Portal rund ums Dirndl.
Aber es ist ja nicht nur das Dirndl wichtig, nein noch mehr gehört dazu.
Besonders gerne mag ich zB. den Dirndlhut, denn mit meinen kurzen Haaren kann ich leider keine Flechtfrisuren machen....er gibt dem ganzen dann die perfekte Note. Aber auch eine hübsche Kette oder andere Accessoires dürfen bei mir nicht fehlen. Ich bin Momentan am überlegen mir ein neues Dirndl zu kaufen und schaut mal welches mir total gut gefallen würde, dieses HIER ....ist es nicht wunderschön?!?!? Es ist aus der Lodenfrey Kollektion und mir gefehlt die Kombi soooo gut!

Aber nicht nur die Wahl des richtigen Kleides ist wichtig, NEIN auch die Dirndlschleife muss richtig gebunden werden. Sie sagt nämlich viel über den Beziehungsstatus der Frau aus je nachdem an welcher Stelle sie gebunden ist. Linksseitig bedeutet, dass das Madl noch zu haben ist. Rechtsseitig wiederum signalisiert, dass die Frau bereits in festen Händen ist. 
Jungfrauen binden sie vorne mittig und ist die Schleife hinten gebunden, ist die Frau verwitwet.


Habt ihr auch ein Dirndl?!? Welche Länge mögt ihr am liebsten?!? Hut oder Flechtfrisur?

Servus  :)
Eure Saskia♥


DANKE an die liebe Manu das ich diese Dirndl Fotos von ihr machen durfte. Mehr davon gibts HIER !

Kommentare:

  1. Huhu, ja ich hab auch ein Dirndl und trage es meisten an unserem Alpfest. Sonst haben wir in der Schweiz eher Trachten, nicht ganz so leicht zu tragen wie die Dirndl da meistens aus schweren Wollstoffen. Und es ist auch eine Wissenschaft: jede Region irgendwie anders. Du kannst mich auch in der Tracht sehen auf meinem Blog faduchorb.blogspot.com im August unter Trachtenfest. Lieben Gruss
    Fabienne

    AntwortenLöschen
  2. Obwohl ich ausm hohen Norden komme, finde ich Tracht wirklich toll und so schön anzusehen! Deins besonders :) Magenta und Grün passt Komplementärfarbenmäßig ;) ja sehr gut zusammen.

    Ich habe zwei Dirndl in Minilänge und finde diese auch am besten. *HIER* siehst Du auch eins angezogen und ich kombiniere gerne Hut UND Flechtzöpfe ;)

    LG Cini

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Saskia,
    obwohl ich nicht so sehr auf den Wirbel stehe welcher jedes Jahr auf's neue um das Oktoberfest gemacht wird finde ich Frauen in Dirndl superschön. Ich selber habe leider keines, vielleicht weil sie mir meist zu teuer sind, vielleicht auch weil ich mich nicht entscheiden kann welche Ausführung ich möchte (oder beides zusammen, hihi). Das Dirndl aus dem Link welchen du gepostet hast finde ich aber sehr hübsch, nur mir wäre es etwas zu lang :)

    Du hast auch gefragt ob eher Hut oder Flechtfrisur. Da ich ein absolut keine Hüte tragen kann würde ich mehr zur Flechtfrisur tendieren, auch wenn das bei meinen roten, wiederspenstigen Locken eine ziemliche Kunst ist das schön hinzubekommen....

    Ganz liebe Grüße, Vanessa
    http://www.thefabulousthing.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Saskia,
    ich liebe Dirndln - da ist man immer super angezogen, finde ich! Ich habe mittlerweile 4 Dirndln, 3 lange und 1 halblanges... ich kann mich nie entscheiden, denn ich mag sie alle supergerne!! Gott sei Dank habe ich in Wien ein nettes Trachtengeschäft gefunden, dass meistens -50% auf alle Dirndln hat... so kommt sicher bald wieder ein neues in die Sammlung :-)

    Herzliche Grüße aus Wien,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde Dirndln sehr schön. vor allem die aus Leinenstoff, die ich im Allgäu öfter sehe. Aber leider habe ich keine Gelegenheit, sowas zu tragen.
    LG Donna G.

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Saskia,
    ich suche schon lange nach dem passenden Dirndl. Dieses Jahr bin ich ganz spontan mit Kollegen auf das Oktoberfest und hatte wieder mal kein Dirndl. Obwohl ich auch im Süden Bayerns lebe und auch dort geboren bin. Ist ja fast eine Schande, wenn man kein Dirndl hat. So auf die schnelle habe ich dann nichts gescheites gefunden. Ich werde mich auch mal auf der Seite umsehen, damit ich nächstes Jahr besser vorbereitet bin. ;-)
    Deins sieht ja klasse aus, hast du das auch online gekauft? Wenn ich ehrlich bin, gefällt mir ein Hut zum Dirndl nicht so gut, aber mit einer Flechtfrisur sieht es bei mir auch schlecht aus.

    Lg Sybille

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschönes Dirndl!

    Ich hoffe du hast oft Gelegenheit es zu tragen, es sollte aufjeden Fall oft gezeigt werden!

    Küsschen aus Wien Klaudia

    http://moncerino.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Saskia, das Dirndl ist WOW - wunderschöne Farben. Ich habe mein Dirndl in München gekauft und habe Stunden in dem Geschäft verbracht. Wie Du schon sagst - man kauft nicht mal eben schnell ..... Ich weiß nicht wieviele Dirndl ich anprobiert habe, bis ich MEINS gefunden hatte. Es macht soooo viel Spaß. Leider trägt man bei uns das Dirndl wirklich nur auf dem Oktoberfest. Ganz viele liebe Grüße und Kompliment für die schönen Fotos!!! Monika

    AntwortenLöschen
  9. Als Umland-Münchnerin besitze ich zwei Dirndl, ein rotes und ein knallpinkes. Die werden hier am Land natürlich öfter spazierengetragen als nur zum Oktoberfest, ist ja klar :) Da ich ziemlich klein bin, trage ich eigentlich immer etwa Wadenlänge, ansonsten müsste ich kürzen und diese Mikro-Mini-Dirndl finde ich ziemlich furchtbar...

    Das Lodenfrey-Dirndl sieht toll aus, hach, die machen halt auch einfach die schönsten Modelle! Das orangene Wiesndirndl, das in diesem Jahr auf allen Plakaten in München zu sehen war, hatte es mir schon auch echt angetan, aber bei dem Preis und einer nicht vorhandenen Notwendigkeit hab ich's mir dann doch verkniffen. Dafür werden jetzt mal demnächst ordentliche Trachtenschuhe oder eine passende Handtasche fällig, die fehlen mir nämlich jeweils noch.

    Liebe Grüße und schönes Wochenende!
    Tina

    AntwortenLöschen
  10. Hui Saskia, das sind wieder soo wunderschöne Bilder!
    Dir liegt das Fotografieren wirklich im Blut.
    Ich selbe möchte mir schon seit Jahren ein schönes Dirndl zulegen - irgendwie hat's aber doch nie geklappt bzw. ich mich getraut.
    Vielleicht überwinde ich mich ja bald mal :)

    Allerliebste Grüße
    Vivienne

    AntwortenLöschen
  11. Ja Dirndl sind ja jetzt absolut wieder Trend...mein Sohn würde am liebsten jeden Tag seine Lederhose tragen ;-)

    Super schöne Fotos hast du da gemacht! Zeigst du es uns mal angezogen?

    LG Catrin

    AntwortenLöschen
  12. Oh, ich liebe Dirndl ja heiß und innig - nur leider trägt man sie in unserer Ecke Frankens viel zu selten (es wird zum Glück aber doch schon mehr als in den letzten Jahren). Das Dirndl von Lodenfrey gefällt mir super gut, die Farbkombi ist einfach toll, nicht eines mit den typischen Farben.
    Ich selbst habe (oh weh) eine Rock-Kombi in kurz, eine Lederhose in rot und zwei Dirndl in lang. Somit eigentlich genug Auswahl und trotzdem könnte ich immer wieder neue für mich entdecken ;-)

    Eine kleine Anekdote zum Thema Schleifenbinden: Zum Oktoberfest diesen Jahres waren wir eingeladen und außer mir war an unserem Tisch nur eine andere Damen die ein Dirndl trug. Die Schleife der Dame war "etwas" falsch gebunden, worüber ich mich zwar amüsierte, es aber nicht weiter erwähnte. Erst als später genau dieses Thema von den Männern angesprochen wurde, kam heraus das die Dame aus München selbst keine Ahnung über die Bedeutungen hatte. Ihre Schleife war nämlich in der Mitte, was äußerst schnell geändert wurde als ich aufklären dürfte was es bedeutet ;-)

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  13. Ich LIEBE Dirndl, da ich aber im Norden Deutschlands wohne (und wohl den Wohnsitz auch nie in südlichere Gefilde verlagern werde) habe ich keine Gelegenheit eins zu tragen. Ich suche ja wie blöde nach einer für die ich UNBEDINGT ein Dirndl brauche...Vielleicht werde ich ja mal auf eine Trachtenhochzeit eingeladen oder so :). Ansonsten bleibt mir nämlich nur zu hoffen, dass sich der Oktoberfesttrend so sehr in den Norden ausbreitet, dass auch hier irgendwann auf allen Volksfesten Dirndl getragen werden. Ach wär das schön...*seufz*!

    AntwortenLöschen
  14. Hier in Franken haben wir ja keine Dirndl... Wir sind ja eher die "Ausländer" unter den Bayern *hi hi*. Wir haben eher Trachten und die auch nur zur Kerwa, Kerba oder Kirchweih, je nach Region.
    Als Kind hatte ich mal ein Dirndl und war sehr stolz drauf.
    Ich finde an Dindln so toll, daß sie jeder Frau stehen und ihre beste Seite hervorheben.

    Deine Bilder sind einfach klasse! Weißt Du sicher, aber ich muß es immer wieder sagen. Auch auf die Gefahr hin, daß Du es nicht mehr hören kannst!

    Liebe Grüße
    Suse

    AntwortenLöschen
  15. Leider habe ich keine Dirndl, aber sie gefällt mir. Ich bin Spanierin, ich fliege oft nach München und ich möchte jedes Mal eine Dirndl kaufen! Vielleicht nächsten Sommer!
    Grüsse aus BCN,
    Montse

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Saskia, der Post mit deinem Blog zu "Blogs I Love" auf meinem Blog wird morgen früh online kommen. Ich hatte leider am Wocheneende gar keine Zeit dafür. TOlle Fotos, ich mag Dirndel total. Liebste Grüsse Sophie

    AntwortenLöschen
  17. Na klar hab ich auch ein Dirndl und ich liebe es. :) Meins ist braun und hat eine blaue Schürze. Am liebsten mag ich die mittellangen und langen Dirndl; die Kurzen find ich überhaupt nicht schön!
    Ich finde übrigens, dass ein Dirndl (wenns gut passt) eine so tolle Figur macht.

    Viele leibe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen

♥lichen Dank für deine lieben Worte!