Donnerstag, 17. Januar 2013

Zucchini-Kartoffel Creme Suppe....

 

Guten Morgen ihr Süßen,
ich bin begeistert wie gut unsere neuen Flurkissen bei Euch ankommen. Es wundert mich nicht das Euch allen die Holztruhe so gut gefällt :) Sie ist ein warer Schatz und ich würde sie nieeeee wieder hergeben. Haltet auf dem Flohmarkt einfach die Augen offen und vllt habt ihr auch mal Glück solch einen Schatz zu finden.
Frau Holle ist ganz arg fleißig, bei uns schneit es ganz viel. Das freut mich sehr, da ich Schnee total liebe. Allerdings würde mir das jetzt zwei Wochen reichen und dann hätte ich gerne langsam Frühling :) Ich möchte gerne meine dicke Jacke im Schrank verstauen und meine Ballerinas rausholen ;) Im glaube mein Körper schaltet immer auf Winterschlaf....ich schlafe im Winter und Herbst ständig auf dem Sofa ein und das manchmal schon um halb neun Abends. Geht es Euch da genauso!??
Aber was ich an der kalten Jahreszeit mag, sind lange Spaziergänge mit meinem liebsten und Paula, warm eingekuschelt auf dem Sofa sitzen, stundenlanges Lesen, warmen Kakao trinken und leckere Suppen kochen und essen  ;)

Zuccini - Kartoffel Cremesuppe
Zutaten
2 Zucchini
2 Kartoffeln
1 Zwiebel
250-300ml Gemüsebrühe
1 Becher Sahne

Zwiebel schälen und würfeln und diese in Olivenöl in einem Topf anbraten. Kartoffeln schälen und diese und die Zuccini in Würfel schneiden. Zu den Zwiebeln dazugeben und andünsten lassen. Mit der Brühe ablöschen und ca. 15-20Minuten kochen lassen. Sobald alles weich ist, die Kartoffeln und Zucchini mit dem Pürierstab mixen, nun nur noch einen Becher Sahne dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und genießen. Als Topping habe ich unsere Suppe mit Croutons aufgepeppt!

Eure Saskia ♥


Geschirrtuch: Geliebtes Zuhause

Kommentare:

  1. Ich bin auch schon seit ein paar Wochen sooooo müde, egal wieviel ich schlafe, vorallem - wie du - auf dem Sofa... ich glaube es liegt daran, dass es so kuschelig ist und draußen schon so dunkel, der Körper denkt sich, er wäre im Bett und müsste nun schlafen.. tsts :)

    AntwortenLöschen
  2. Guten morgen liebste Saskia,
    da schmeiss ich doch gleich noch die Zucchini mit auf meinen Einkaufszettel :-)
    Lange Spaziergänge mit dem Hund sind doch wirklich Entspannung pur!! Gott wie ich das vermisse...
    Liebe Grüße und einen schönen Tag
    Vicky

    AntwortenLöschen
  3. guten morgen liebes,

    bei uns ist heute nacht auch endlich der schnee angekommen.
    ganz wunderbarer pulverschnee *freu*

    ich wünsch dir einen ganz wundervollen tag *bussi*
    jules

    AntwortenLöschen
  4. Hui ja, da ich im Januar und Februar auch immer müde bin und ich finde, das darf man auch ruhig im Winter, lass ichs mir am Liebsten ebenso wie Du mit warmen Getränken und Büchern auf kuscheligen Sofas gut gehen. ;)

    AntwortenLöschen
  5. sieht sehr sehr lecker aus :)
    Die wäre heute Mittag genau das richtige :)
    <3 Eva

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen Saskia,
    leider ist bei uns kaum Schnee, ab er dafür ist es schön kalt mit einer herrlichen klaren Luft!!! Also genau das richtige Wetter, um erst einen langen Spaziergang zu machen, um sich dann mit Deinem leckeren Süppchen wieder aufzuwärmen!!! Deine Fotos sind mal wieder spitze!!!

    Ganz liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  7. Yummy :)
    Das wär genau das richtige für die heutige Mittagspause... :)

    Drück dich.
    Sandra

    AntwortenLöschen
  8. Meine liebe Saskia,

    das sieht ja mal wieder wunderbar lecker aus! Wann darf ich zum Essen vorbeikommen?! ;)
    Ist alles drin was ich mag. Kartoffeln und Zucchini sowieso. Hm..
    Bei uns schneit es auch ordentlich, gestern habe ich 5 Mal mein Auto freischaufeln müssen und leider bekomme ich gerade nur die weniger schönen Wintermomente ab, weil ich soviel unterwegs bin und gar nicht dazukomme mit Balko den Schnee unsicher zu machen. Der frisst ihn sowieso viel lieber ;) Vielleicht meint er, dass er den ganzen Schnee aufessen kann, damit schneller Frühling wird! ^^

    Ich wünsche dir einen wundervollen verschneiten Tag,

    Viele liebe Grüße, Behyflora

    AntwortenLöschen
  9. Das klingt nach einer tollen Suppe für dieses Wetter. Gestern wollte ich eigentlich Wirsingcurry machen, habe mich dann aber kurz um entschlossen und auch eine Suppe gemacht. Der Mann hat es mir gedankt, als er vom Schneeschaufeln wieder herein kam.
    Letzte Woche hatte ich doch tatsächlich schon meine Ballerinas an, aber dann kam wieder der Schnee. Ich kann dich verstehen, dass du bei dem Wetter einschläfst, ich finde das Licht sehr drückend und deprimierend...

    AntwortenLöschen
  10. Ich mag den Schnee auch gerne! Und Suppen ebenfalls im Winter! Sieht wieder wunderbar aus! LG, Annette

    AntwortenLöschen
  11. Danke für das Rezept. Suppen mag ich im Winter besonders gerne. Werde ich gleich ausprobieren die nächsten Tage.
    Der Schnee ist schön, aber es wird immer noch so früh dunkel, das macht einfach müde.
    LG Donna G.

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Saskia,
    auch ich bin im Moment sehr müde und schlafe abends auf der Couch oft ein. Cremige Suppen liebe ich über alles. Die gibt es auch im Winter oft bei uns. Danke für das Rezept.
    Einen schönen Tag wünscht dir
    Alfi

    AntwortenLöschen
  13. dein Rezept hört sich gut an , schälst du die Zucchini auch

    Liebe Grüße

    Dragana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Dragana,

      nein ich schäle die Zucchini nicht, ich wasche sie nur und schneide sie in kleine Würfel.

      liebe grüße
      saskia ♥

      Löschen
  14. MMmhh, das sieht richtig lecker aus!! Da bekomme ich jetzt richtig Hunger!!Schade, dass ich meine Zucchini gestern augebraucht habe, sonst hätte ich das gleich mal nachgekocht!! Klem Alice

    AntwortenLöschen
  15. Sehr schön! Noch ein neues Suppenrezept im meiner Sammlung. Vielen Dank!
    Liebe Grüße, Mirja

    AntwortenLöschen
  16. Oooooh, das hört sich aber lecker an :)
    Ich bin eigentlich nicht sooo der Suppenmensch, aber ich glaube diese könnte mir auch schmecken und sie passt ja auch ganz hervorragend zum Wetter :)
    Liebe Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  17. ...hi, hi, und ich hab grad auch Kartoffelsuppe im Bauch mit Lauch .O)
    Servus
    Gabi

    AntwortenLöschen
  18. Das wäre jetzt genau das richtige, denn ich liege mit Grippe aufm Sofa und friere vor mich hin. Allerdings kann ich mich gerade nicht aufraffen, aber wenns ein bissle besser ist, dann ganz bestimmt.

    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Saskia,
    ich könnte in die Suppe und auch in die Bilder reinkriechen, toll beides, wirklich genial, die Suppe schaut superlecker aus und die probier ich mit Garantie aus, ich liebe Kartoffelsuppe und die Kombi klingt sehr interessant.
    Außerdem möchte ich ich mich bei dir für den mal auf deinen Blog geposteten Tipp mit dem Ocui in München bedanken, wir hatten gestern u.a. dort ein lustiges Minibloggertreffen, supergeniales Lokal und irre lecker wars dort, die Gnocchi Caprese waren so was von gut, aber nicht genug, obwohl pappsatt musste bei mir auch noch ein Missisippi-Pie hinterher :-)), lecker....
    Busserl und alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Saskia,
    die Suppe klingt super lecker und sieht auch so aus. Vor allem gefällt mir das sie so leicht nach zu machen ist, was vielleicht auch bald passieren wird.
    Was das Schlafen angeht, so verstehe ich dich total!

    LG,
    Edina!

    AntwortenLöschen
  21. Ich bin ein riesen Suppen-Fan! xD Ich glaube ich werde's gleich morgen ausprobieren. Köstlich! Yum, yum

    Liebe Grüße,
    allthatglittersnotgold.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  22. Hallo liebe Saskia,
    so ein leckeres Süppchen wäre jetzt auch etwas für mich!
    Sehr lecker!
    Alles Liebe,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  23. Hmmm, klingt das lecker! Suppe mit viel Sahne ist immer gut. Die nächste wird dann wohl deine Zucchini-Kartoffel-Suppe:)

    Liebe Grüße
    Ida

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Saskia!
    Habe mir gerade eine heiße Schikolade gemacht, aber deine Suppe könnte mir jetzt auch schmecken!!
    Liebe Grüße, Sabina

    AntwortenLöschen
  25. I leave a response wheneѵer I aρpгeciate a рost on a ωеbsite ог if I
    have sοmethіng to cοntrіbute to the
    dіscussion. It іѕ triggereԁ bу the sincerneѕs communicated
    in thе post Ӏ bгowsed. Αnd on this article "Zucchini-Kartoffel Creme Suppe....".
    Ӏ wаs actually еxcіtеd enough to leave а commеnt ;-) ӏ do have a сouρlе of questions for you if уou do not mind.
    Cοulԁ it be just me oг ԁo a few of the cοmmеntѕ come acroѕѕ like
    ωritten by brain dead νisitoгs?

    :-P Аnԁ, if yοu arе pοѕting on
    оther social siteѕ, I woulԁ like to follοω you.
    Wοuld уou maκe a list all of your communіty pagеs lіke your linκеdin profile, Facebook pаge oг
    twitter feed?
    Also see my web site > online payday loans

    AntwortenLöschen
  26. Hey Saskia, habe die Suppe gestern direkt ausprobiert, da ich abgesehen von Zucchini eh alles daheim hatte. Seeehr lecker! :-)

    AntwortenLöschen
  27. Sehr leckeres Rezept! Danke schön :) Dein Blog ist wirklich toll!
    Liebst.
    Natalia Natalia

    AntwortenLöschen
  28. Halo Saskia,
    hier bin ich wieder, muss einfach nochmal kommentieren denn ich habe so eben diese tolle Suppe gemacht und vernascht. Ich habe nur die Hälfte davon gemacht weil mein Mann so etwas nicht mag. Sie ist super super lecker und so etwas warmes tut wirklich gut. Habe so etwas vielleicht zum ersten/zweiten Mal gemacht. Da ich es nicht geschafft habe Fotos zu machen so werde ich das Rezept bald wiederholen.

    LG und schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Saskia :) oh ich verstehe dich nur zu gut mit dem Suppen & Männer Thema. Mir geht es hier genauso. Mein Mann im Haus steht auch auf Fleisch, Fleisch, Fleisch und noch mal Fleisch und ist anfangs auch nie so begeistert von einer Suppe. Aber ich mach sie trotzdem und am Ende findet er sie immer total lecker :) wenns nach mir ginge könnte ich jeden tag ne Suppe essen, aber ab und zu mal was zu beißen ist ja auch nicht schlecht. Deine Zucchini-Kartoffelsuppe klingt super lecker <3 und da ich beides zu Hause habe werde ich die bestimmt mal nachkochen.

    Liebe Grüße und schon mal einen schönen Wochenstart für morgen!
    Sabrina

    AntwortenLöschen

♥lichen Dank für deine lieben Worte!