Mittwoch, 29. Mai 2013

Schokobrownies




Guten Morgen meine Lieben,
gestern Eisstee und Sonnenschein, heute Schokobrownies mit heißem Kakao?!?! Also meine Kampfansage gegen schlechtes Wetter hat nicht viel genutzt...es regnet heute in strömen ;)
Naja was soll es, man muss das Beste daraus machen. Ich arbeite heute nur bis Mittags und dann habe ich heute Nachmittag und morgen mit dem Feiertag ein bissl frei...schön :)
Ich habe seid kurzem ein neues Buch in meinem Regal stehen. Neben vielen herzhaften Rezepten für die Teezeit sind nachtürlich auch süße Rezepte drinnen. Schokobrownies wurden ausprobiert, gebacken und als lecker empfunden!

Schokobrownies (Rezept aus dem Buch Teatime)

Zutaten
250g Zartbitterschoki
120g Butter
5 Eier
250g Zucker
150g Frischkäse
120g Mehl
1 Prise Salz
1Pck Backpulver
50g Walnüsse (ich hab gehackte Mandeln genommen)

Die Schokolade zusammen mit der Butter über einem Wasserbad zum schmelzen bringen. In der zwischenzeit die Eier mit dem Zucker schaumig rühren. Nun den Frischkäse, Mehl, Salz und Backüulver untermischen. Die geschmolzene Schokobutter dazugeben und die Nüsse unterheben. Eine Brownieform mit Backpapier auslegen und den Teig ca. 3cm hoch reinfüllen. Die Brownies nun nur noch bei 180°Grad ca. 35-40 Minuten backen.

Habt alle einen schönen Feiertag, lasst es Euch gut gehen und macht trotz Sauwetter das Beste daraus!

Eure Saskia ♥




Buch Teatime: Party Princess HIER
Bunte Papierdeckchen: Minidrops HIER
Becher mit Punkten: Maiglöckchen HIER
Melamin Besteck bunt: Geliebtes Zuhause HIER
Tortenständer pink : selbergemacht

Kommentare:

  1. guten morgen süsse,

    hier regnet es auch schon seit gestern abend durch. pünktlich zum feierabend fing es gestern an zu unwettern :(
    naja...dafür konnte ich heute meine hunters zur arbeit anziehen ;)

    die brownies klingen lecker...*jummie*

    ich wünsch dir morgen nen schönen freien tag...wir haben den hier leider nicht.
    aber bei dem wetter auch nicht so schlimm :)

    GGLG & *bussi*
    jules

    AntwortenLöschen
  2. Oh das Buch steht auch auf meiner Wunschliste :)
    Kannst Du es auch sonst empfehlen?
    Ohja... und auf den Feiertag freu ich mich!! Zur Abwechslung könnte allerdings mal schönes Wetter sein... wird aber wohl nix :(

    AntwortenLöschen
  3. Mmmh, die Brownies sehen sooo lecker aus! Und das Buch klingt auch interessant. Ich liebe solche Rezepte!
    Bei uns ist es genauso. Gestern war schönster Sonnenschein und ich konnte im Top rumlaufen und heute regnet es was das Zeug hält und es hat 5 Grad. Das ist doch doof, oder? :(
    Ich muss trotz des Feiertages morgen arbeiten, das ist leider auch kein Trost für das blöde Wetter :( Aber naja, der Tag geht auch rum...
    LG,
    Lia

    AntwortenLöschen
  4. Mmmh, yummy - das schaut soo lecker aus. Werde ich gleich heute ausprobieren ... um den Nachmittag trotz Dauerregen gut zu nutzen.
    Liebe Grüße, Silvia

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Saskia,

    deine Brownies schauen ja wirklich köstlich aus.
    Kannst du das Buch an sich weiterempfelen? Ich suche im Moment nämlich ein passendes Geschenk für eine Freundin.

    Liebe Grüße,
    Maria

    AntwortenLöschen
  6. Mhhh, Brownies! Mit dem Buch habe ich schon lange geliebäugelt, wie gut, dass du daraus jetzt ein Rezept vorstellst:)
    Und die Idee mit dem heißen Kakao ist wirklich gut! Man erkennt hier schon gar keine Regentropfen mehr, es regnet nur noch Bindfäden... Aber meckern bringt eh nichts, also das beste draus machen - zum Beispiel mit Brownies und Kakao :)

    Alles Liebe
    Ida

    AntwortenLöschen
  7. Deine Fotos gefallen mir mit jedem Post noch ein bisschen besser - so schön schlicht und doch farbenfroh dabei. Wirklich toll. (: Grüße aus Bln.

    AntwortenLöschen
  8. Mmmh... lecker sehen die aus! Ich liebe Brownies =)

    AntwortenLöschen
  9. Davon könnte ich jetzt gut ein Stück gebrauchen. Dieses Wetter ist wirklich der Horror!!! Die Brownies sehen weltklasse aus! :-)

    Ganz liebe Grüße
    Janet

    AntwortenLöschen
  10. Wow - der Tortenständer ist ja super! Rezept werd ich mir ausdrucken... ganz liebe Grüße von Annett

    AntwortenLöschen
  11. Ohh, lecker! Die Fotos, wie immer, ein Knaller! Die Farben mag ich so, hab ja ne Schwäche für Pink :D

    Lieben Gruß Michéle

    AntwortenLöschen
  12. mmmhhh lecker. das Rezept habe ich mir gleich gemerkt ;-)

    P.S. die Bilder von Paula waren ja wieder superschöööööön <3

    Liebe Grüße,
    Kim

    AntwortenLöschen
  13. Da kannste mir gleich eine Ladung rüber schicken, liebe Saskia. :-)
    Tolle Fotos und toller Tortenständer <3

    Wünsch dir ein gemütliches, verlängertest Wochenende!

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Saskia,
    die Brownies sehe wirklich super toll aus! So lecker schokoladig. :D
    Ich bin ja immer wieder von deinem Geschirr begeistert. Der selbstegmachte Tortenständer sieht wirklich schön aus! :)
    Liebe Grüße, Maria.

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Saskia,

    ja mit dem Wetter ist das so eine Sache ... es regnet ohne Ende ...
    Die Brownie´s sehen zum Anbeißen gut aus ...

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  16. Oh wow, sehen die lecker aus. Die muss ich unbedingt ausprobieren.

    Dir wünsche ich ein schönes langes Wochenende!

    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Saskia,
    die sehen sehr lecker aus.
    Bei uns ist das gleiche Mistwette.
    Liebe grüße andrea.

    AntwortenLöschen
  18. ...na dann werden wir wohl heute backen, bei diesem ...wetter!
    Danke für´s Rezept!
    Servus
    Gabi

    AntwortenLöschen
  19. Oh, ich liebe diese Tortenplatte. Du MUSST mir einfach verraten wie du die gemacht hast. Sie ist einfach wunderschön.
    Bitte, bitte verrats mir...
    Liebe Grüße
    Gesine

    AntwortenLöschen
  20. Schlechtes Wetter, genaue Zeit um ein Stück Brownie zu essen!:) Sieht lecker aus, danke für das Rezept

    Viele Grüße

    Yasemin von breadpassion.com

    AntwortenLöschen
  21. super fotos!
    das buch mag ich übrigens auch sehr gerne!
    LG, frau nord

    AntwortenLöschen
  22. Ui, die sehen aber lecker aus!
    Da möchte man doch gleich bei Dir zu ;Gast sein...
    Liebste Grüsse
    Andrea

    AntwortenLöschen
  23. Och, die kleine pinke Tortenplatte ist ja süß!
    Das sehen deine Brownies gleich noch leckerer aus!
    Bei dem Wetter kann man sich ja nur nette Dinge gönnen!

    Alle Mädels in den Blog´s haben so nett gebacken und Deins
    sieht auch soooooooooooooooo lecker aus!
    Jetzt kriege ich total Hunger auf Kuchen!

    Ich muß jetzt mal in die Küche!

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  24. die sehen superlecker aus :D yam yam yam !

    AntwortenLöschen
  25. Ui, die sehen aber wunderbar fluffig aus. Wünsch dir einen tollen Feiertag. Hast du auch den Freitag frei, dann wünsche ich dir auch noch ein schönes langes Wochenende.

    AntwortenLöschen
  26. Wow was für eine geniale Farbkombination! Das sieht ja Bombe aus. Ich bin ganz angetan von diesen Bildern. Wirklich klasse.

    Ganz liebe Grüße,
    Miriam

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Saskia,
    ich schwanke auch momentan ständig zwischen Eistee und Kakao, und Brownies habe ich am Montag auch gebacken. Heute scheint aber entgegen aller Vorhersagen die Sonne und ich genieße den Feiertag.
    Dir liebe Grüße und gemütliche Stunden,
    Catou

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Saskia,
    das Buch hatte ich auch schon mal in den Händen und fand es sehr interessant. Schön, dass du bereits was ausprobiert hast, die Brownies sehen jedenfalls schon mal sehr lecker aus! Hab ein schönes langes Wochenende! Lieben Gruß von Barbara

    AntwortenLöschen
  29. Mmmm die hätte ich jetzt gerne. Sehen phantastisch aus.

    Verraetst du auch wie du die Platte gemacht hast.

    Liebe Grüße.
    Katharina

    AntwortenLöschen
  30. Die sehen super lecker aus! Wir im Norden mussten - mal wieder - auf den Feiertag verzichten und arbeiten gehen. Pah! Eigentlich noch ein Grund mehr, in den Süden zu ziehen. Ihr habt mehr Feiertage! Und leckere Brownies :)

    Sonnige Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  31. Dein Buch scheint ein totaller Volltreffer zu sein.
    Das Rezept klingt super und die Brownies sehen auch
    so schön lecker aus. Und diese kleine Kuchenplatte in
    pink ist einfach traumhaft.

    LG,
    edina.

    AntwortenLöschen
  32. Oh, wie fein sehen deine Brownies aus! Muss ich gleich nach backen - ideale Beschäftigung bei diesem Wetter!
    Liebe Grüße
    Rosalie

    AntwortenLöschen
  33. Oh mein Gott, du hast einen neuen Fan! Was für tolle Fotos und Leckereien hier!
    Liebe Grüße von Tonia von backenmachtfroh.blogspot.de

    AntwortenLöschen

♥lichen Dank für deine lieben Worte!