Donnerstag, 26. September 2013

Tortellini mit Schinken Käsesauce

 
 

Guten Morgen ihr Lieben,
ist es bei Euch auch alles grau in grau und es regnet?!? Bei uns ist heute richtiges Sauwetter. Gestern hingegen hatten wir noch schöne 20Grad und strahlenden Sonnenschein. Wir haben den Tag gestern bei einem Spaziergang am Starnbergersee verbracht...mit dabei war meine zuckersüße Jules aus der Schweiz. Jules macht Momentan zusammen mit ihrem Liebsten und ihrem Hund Grissini Urlaub im wunderschönen Bayern. Wir haben ein paar ganz wunderbare Stunden verbracht, der kleine Pirat hat geschlafen, unsere Hunde haben gespielt und waren im See plantschen und wir haben geratscht und dann noch lecker zusammen gegessen.

Was koche ich heute?!? Ich hab da was leckeres für Euch :) Wir machen das ganze am liebsten mit Tortellini, aber es schmeckt genauso gut mit anderen Nudeln.

Tortellini mit Schinken Käsesauce

Zutaten
1 Pck. frische Tortellini aus dem Kühlregal (Fleisch oder Tomatenfüllung)
1 Handvoll Kirschtomaten
3-4 Scheiben Kochschinken
1 Becher Sahne
5 EL Schmelzkäse Gouda
Salz und Pfeffer.

Den Schinken in kleine Würfel schneiden und mit etwas Öl in einer tiefen Pfanne anbraten. Mit dem Becher Sahne ablöschen, den Käse dazugeben und schmelzen lassen. Das ganze etwas einkochen lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die fertigen Tortellini in die Sauce geben und für ein paar Minuten mitkochen, kurz vor dem anrichten einfach noch ein paar Kirschtomaten unterheben und fertig ist ein lecker essen.

Eure Saskia ♥



Servietten Cowboy: Minidrops HIER

Kommentare:

  1. Hmmmm, lecker. Könnt ich auch mal wieder essen!!
    Ganz liebe Grüße, Emma

    AntwortenLöschen
  2. Hallo saskia, du hast einen wundervollen Blog der seit langem zu meinen absoluten Favoriten gehört. Ich liebe es mich durch deine schönen Bilder und Worte inspirieren zu lassen. Ganz speziell heute habe ich mich aber gefragt ob du vielleicht auch mal vegane Rezepte einstellen könntest? Ich selber (inklusive Familie) lebe seit einen Jahr streng vegan. Diese Einstellung will ich niemandem aufdrängen, aber es ist so schade dass alle veganen Blogs so sehr öko daher kommen.... Vegane Kost so wunderschön und liebevoll von dir in Szene gesetzt wäre bestimmt der ober-Knaller. Es gibt ganz tolle Projekte im Netz, z.b. vegan-wednesday oder diverse challenges, aber mir ist noch nirgendwo aufgefallen dass etwas hübsch eingedeckt oder nett angerichtet wurde.....
    Vielleicht kann das ja für dich auch mal eine Anregung sein :-)

    Ansonsten: mach weiter so, ich bin auch von Schinken-sahne-tortellini inspiriert.

    Lg uta

    AntwortenLöschen
  3. Hallo saskia, du hast einen wundervollen Blog der seit langem zu meinen absoluten Favoriten gehört. Ich liebe es mich durch deine schönen Bilder und Worte inspirieren zu lassen. Ganz speziell heute habe ich mich aber gefragt ob du vielleicht auch mal vegane Rezepte einstellen könntest? Ich selber (inklusive Familie) lebe seit einen Jahr streng vegan. Diese Einstellung will ich niemandem aufdrängen, aber es ist so schade dass alle veganen Blogs so sehr öko daher kommen.... Vegane Kost so wunderschön und liebevoll von dir in Szene gesetzt wäre bestimmt der ober-Knaller. Es gibt ganz tolle Projekte im Netz, z.b. vegan-wednesday oder diverse challenges, aber mir ist noch nirgendwo aufgefallen dass etwas hübsch eingedeckt oder nett angerichtet wurde.....
    Vielleicht kann das ja für dich auch mal eine Anregung sein :-)

    Ansonsten: mach weiter so, ich bin auch von Schinken-sahne-tortellini inspiriert.

    Lg uta

    AntwortenLöschen
  4. Hallo saskia, du hast einen wundervollen Blog der seit langem zu meinen absoluten Favoriten gehört. Ich liebe es mich durch deine schönen Bilder und Worte inspirieren zu lassen. Ganz speziell heute habe ich mich aber gefragt ob du vielleicht auch mal vegane Rezepte einstellen könntest? Ich selber (inklusive Familie) lebe seit einen Jahr streng vegan. Diese Einstellung will ich niemandem aufdrängen, aber es ist so schade dass alle veganen Blogs so sehr öko daher kommen.... Vegane Kost so wunderschön und liebevoll von dir in Szene gesetzt wäre bestimmt der ober-Knaller. Es gibt ganz tolle Projekte im Netz, z.b. vegan-wednesday oder diverse challenges, aber mir ist noch nirgendwo aufgefallen dass etwas hübsch eingedeckt oder nett angerichtet wurde.....
    Vielleicht kann das ja für dich auch mal eine Anregung sein :-)

    Ansonsten: mach weiter so, ich bin auch von Schinken-sahne-tortellini inspiriert.

    Lg uta

    AntwortenLöschen
  5. Klingt köstlich liebe Saskia. Einfach, schnell und unkompliziert- so mag ich da.
    Alles Liebe,
    Anja von glückSEEligkeit

    AntwortenLöschen
  6. Damit könnte ich meine Jungs auch mal wieder glücklich machen!
    LG Vanessa

    AntwortenLöschen
  7. So eine Soße mache ich auch total gerne! lg Lena

    AntwortenLöschen
  8. Mhmm das sieht richtig lecker aus!;)
    Liebe Grüße,Sarah

    AntwortenLöschen
  9. ach, sieht so lecker aus!
    http://traumweltone.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  10. Einfach nur lecker schaut das aus!

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Saskia,
    Nudeln mit Schinken-Sahne-Sauce mache ich auch gerne, bei mir kommen allerdinsg noch ein paar wenige Tiefkühlerbsen mit dazu. Einfach lecker!
    Viele Grüße, Sanne

    AntwortenLöschen
  12. Hui, hui! Erinnerungen an fühere Italienurlaube! Immerwieder lecker!

    AntwortenLöschen
  13. Was für ein süßer Name für einen Hund! :D

    Und das Rezept klingt wirklich lecker :)

    AntwortenLöschen

♥lichen Dank für deine lieben Worte!