Mittwoch, 9. Oktober 2013

Bio Schoko Müsli Kuchen

 


 


Hallo meine Lieben,
wie die Überschrift schon verrät, heute gibt es BIO :) Ein Kuchen aus vielen leckeren Bio Produkten. Vor kurzem wurde ich von EDEKA gefragt ob ich nicht Lust hätte, aus diversen EDEKA Bio Produkten, mir ein Kuchenrezept einfallen zu lassen. Seit Mitte 2012 sind EDEKA und WWF Partner für Nachhaltigkeit. Ihr Gemeinsames Ziel ist es die Produkte umweltbewusster zu machen, dazu gehört nicht nur das es mehr regionale Bioprodukte im Sortiment gibt, sondern auch die Verpackungen umweltbewusster und somit nachhaltiger sind. EDEKA möchte seine Kunden von diesem Thema begeistern und hat daher mittlerweile 230 Edeka Eigenmarken - Produkte in seinem Sortiment. Damit auch alle Kunde diese gut in den Regalen finden, sind diese mit dem WWF Panda gekennzeichnet. Einige Warengruppen wie, Fisch, Meeresfrüchte, Süßwasser, Klima, Palmöl, Holz, Papier, Soja und Bio sind EDEKA und WWF besonders wichtig. Da mein Liebster ein absoluter Sportfreak ist und ihm daher auch gesunde Ernährung sehr wichtig ist...war er von dem Theme genauso begeistert wie ich. Es ist uns wichtig zu wissen wo unsere Lebenmittel herkommen und auch Bio Produkte sind in unserer Küche immer mehr zu finden.
Alle Bio Produkte der Marke EDEKA die ich in meinem Kuchen verwendet habe tragen den WWF Panda und sind besonders nachhaltig, weil bei den Bio-Produkten zusätzlich noch die regionale Wasser- und länderspezifische Sozialsituation berücksichtigt wurde.


Bio Schoko Müsli Kuchen

Zutaten siehe oben

Die Zartbitterschokolade über dem Wasserbaden schmelzen. In der zwischenzeit Mehl, Zucker, Müsli, Eier, Backpulver, Margarine, Joghurt und Honig zu einem Teig vermengen. Die geschmolzene Schokolade dazugeben. Eine 25cm Kastenform einfetten und bemehlen, den Teig einfüllen und den Kuchen bei 180°C ca. 50-60 Minuten backen. Stäbchenprobe machen. Wer mag schlägt nun noch Sahne mit Vanillezucker steif oder macht sich ein leckeres Frischkäsefrosting als Topping auf den Kuchen.


Eure Saskia ♥

Ps: Kennt ihr schon das Video mit dem Panda?!?

Kommentare:

  1. Liebe Saskia,
    der Kuchen würde bei meinem Mann auch sehr gut ankommen ;-) Lecker sieht der aus. Wir haben vor 3 Jahren komplett auf Bio umgestellt. Vieles schmeckt einfach um Längen besser. Besonders Milch, Fleisch und Käse. Den Großteil unserer Lebensmittel kaufen wir auf unserem Öko-Markt. Uns ist wichtig, wo die Sachen herkommen und wir kaufen bevorzugt saisonal und regional. Toll, dass Du das Thema aufgreifst.

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Saskia,

    der Kuchen sieht fantastisch aus!

    Wir ernähren uns auch viel von Bioprodukten und schauen wo wir z.B. gutes Fleisch kaufen. Allerdings bin ich ein wenig skeptisch was den Biohonig anbelangt. Ich habe bei Edeka schon öfters auf das Rücketikett auf den Honigen geschaut und musste feststellen, dass dort Honig aus Nicht-EG Ländern angeboten und als Bio-Honig deklariert wird. Gerne auch aus Mexiko oder ähnlichen Ländern. Weiterhin wird der Honig aus mehreren Honigen gemischt und kann somit kein "reiner" Honig sein. Da mein Mann und ich selbst Imker sind und Honig verkaufen, kennen wir uns in der Thematik ziemlich gut aus und finden diese Irreführung der Verbraucher erschreckend. Ob nun der von Dir verzehrte Honig auch aus Nicht-EG Ländern stammt weiß ich natürlich nicht, möchte hier natürlich auch nicht pauschal sagen, dass nur solche Honige bei Edeka zu kaufen sind.

    Ich werde Deinen Kuchen nachbacken und freue mich aufs Ergebnis.

    Herzliche Grüße

    Ella

    AntwortenLöschen
  3. Das klingt nach einem leckeren, gesunden Kuchen =)
    Ich kaufe gerne Bio-Produkte oder unterstütze unsere regionalen Bauern und Imker.

    LG Kathy

    AntwortenLöschen
  4. oooooh man, oh man sieht der köstlich aus!!! das rezept werde ich mir direkt einmal abspeichern <3 <3 <3

    allerliebste grüße
    sylvi von sylvisvintagelifestyle.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  5. Das klingt nicht nur lecker, sondern so sieht es auch aus! Wo hast du denn die ganze Fotounterlagen (Holzplatten und Co) her? Und wie belichtest du das immer so toll? :)
    Ich mag Müsli im Kuchen voll. Auch Haferflocken in Muffins. Aber das hier schmeckt so toll schokoladig! :)

    AntwortenLöschen
  6. Danke für das Rezept. Die Bilder haben mich so "verrückt" gemacht, dass ich sofort nachbacken musste. EDEKA ist gleich gegenüber, also schnell die Zutaten gekauft und los ging es. Wird aber erst morgen gegessen - kann es kaum abwarten.
    Gruß von Bine

    AntwortenLöschen
  7. Wow, das sieht echt superlecker aus!! :)

    AntwortenLöschen
  8. Wie lecker klingt denn bitte der Kuchen? :) Danke für das tolle Rezept!
    Liebe Grüße
    Ida

    AntwortenLöschen
  9. Ich finde es total toll, dass du hier auch Biologische Rezepte zeigst! Da meine ganze Familie sehr öko ist, achte ich auch immer drauf, und ich finde der kuchen klingt super lecker!

    Liebste Grüße ♥
    Elske

    AntwortenLöschen
  10. Superschöne Bilder und ein tolles Rezept! Zum anbeißen!

    AntwortenLöschen

♥lichen Dank für deine lieben Worte!