Montag, 4. November 2013

Penne mit Gorgonzola und Blattspinat



Hallo meine Lieben,
vielleicht ist Euch schon aufgefallen das sich auf meinem Blog ein bissl was verändert hat, ich habenun eine Tableiste und neue Social Media Buttons. Zu verdanken habe ich das der lieben Vivienne von Feel Wunderbar ♥ DANKE meine Liebe! Letzte Woche hatte ich Depp an meinem Bloglayout gespielt und plötzlich war nix mehr wie es mal war.
Alles war weg :( Total verzweifelt habe ich es irgendwie doch geschafft alles wieder herzustellen. Aber bei den anderen Dingen fehlte mir Zeit und Wissen! Also habe ich Vivienne eine Email mit Hilfeschrei geschrieben und die liebe hat mir in null komma nix alles so eingestellt wie ich es gerne hätte!
 
Ich sollte meine Finger einfach vom PC lassen und lieber die Dinge machen die ich kann :)
Das wäre kochen :)

Penne mit Gorgonzola und Blattspinat

Zutaten
250g Penne
300g Blattspinat frisch oder TK
200g Gorgonzola
1 Zwiebel
1 Becher Sahne
Salz, schwarzen Pfeffer

Die Penne nach Packungsanleitung in Salzwasser kochen. Die Zwiebeln fein würfeln und in Olivenöl in einer Pfanne andünsten. Mit Sahne ablöschen. Den Gorgonzola grob schneiden und zur Sahne geben und unter ständigen rühren schmelzen lassen. Nun den Spinat entweder tiefgefroren oder frisch dazugeben und 10 Minuten köcheln lassen. Die fertigen Penne unter die Sauce mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
 
 
 
Eure Saskia ♥

Kommentare:

  1. Ja, die sind sehr lecker, gehen schnell und sind trotzdem was Besonderes. Ich mache die auch zu gerne. Auf Kalorien darf man allerdings nicht achten - da reißt auch der Spinat nix raus ;-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. mmmmh ... sieht lecker aus, schade das ich heute schon gekocht habe.

    LG Alexandra

    AntwortenLöschen
  3. Ohhhhhhhhhhhhh leeeeeeeeeeecker!
    Das gibt es am nächsten Wochende! Och, jetzt hab ich richtig Hunger (grins)!

    Vielen Dank für dieses Rezept! So schnell und einfach!
    Das wollte ich schon immer mal kochen!

    Ganz liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Eines meiner Lieblingsessen- wundervoll schnell und einfach.
    Alles Liebe vom Bodensee,
    Anja von glückSEEligkeit

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Saskia,
    die Nudelkombination mag ich auch sehr gerne… Aber man kann ja bei Nudeln prinzipiell alles reinhauen, was man will :)
    ganz liebe Grüße,
    Vicky

    AntwortenLöschen
  6. Nudeln könnte ich auch einfach IMMER essen einfach soooo lecker!
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  7. Oh wie lecker. Das erinnert mich an meine Studentenzeit. Die gab es immer bei uns in der WG, wenn mal einer einen Seelenschmeichler brauchte :)

    AntwortenLöschen
  8. Hmm, köstlich. Leider steht der Plan für das Abendessen schon. ;) Wunderbare Fotos ohne viel Schnickschnack - toll.
    Liebste Grüße, Eva

    AntwortenLöschen
  9. Das gibts jetzt nicht, heute gabs mittag zufällig Penne mit Spinat und Gorgonzola. Vor deinem Post. Super lecker !!! Kann ich nur weiterempfehlen !
    LG von Elke

    AntwortenLöschen
  10. Also erstmal muss ich die Bilder loben, die sehen super aus!
    Ich weiß schon was es heute bei uns gibt, meine Freundin wird sich freuen wenn Sie aus der UNI kommt!

    Danke für den tollen Post & das Rezept.

    xoxo Phillip from www.goodmorgan.de

    AntwortenLöschen
  11. Super, super lecker! Könnte ich direkt essen!

    AntwortenLöschen
  12. Eines meiner Lieblingsrezepte! :D Ich glaub das muss ich bald wieder machen! Danke für dein Rezept!

    AntwortenLöschen

♥lichen Dank für deine lieben Worte!