Freitag, 11. April 2014

Cheesecake Muffins ♥ Mamas Bday






Hallo meine Lieben,
diese Woche hatte meine Mama Geburtstag! Wir haben den Tag ganz wunderbar gestartet und waren mit der Familie lecker und ausgiebig Frühstücken. Da es von mir sonst immer einen Geburtstagskuchen gibt und es eher schwer war einen ganzen Kuchen mit dem Kinderwagen mit zu bringen, habe ich ihr kleine Cheesecake Muffins gebacken und diese in der weißen Box verpackt. Als Geschenk hat sie von uns eine Fotohandyhülle bekommen und passen dazu eine von mir gehäkelte Handytasche. Sie hat sich über alles sehr gefreut ♥
Die Muffins waren so lecker, mein Liebster und ich hatten vor dem verschenken schon davon genascht ;) Da wir sie so gut fanden, habe ich das ganze heute gleich nochmal in einer 18er Springform gebacken. Die Fotos zeige ich Euch nächste Woche!

Cheesecake Muffins (12Stück Muffin oder eine 18er Springform)

Zutaten
Für den Boden
125g Vollkornkekse
75g flüssige Butter

350g Frischkäse
125g Schmand 
100g Zucker
2 EL Zitronensaft
2 Eier
4 EL Mehl

Für den Boden die Vollkornkekse fein zermahlen. Entweder in einem Gefrierbeutel geben und mit dem Nudelholz zerbröseln oder so wie ich, ich gebe sie immer kurz in den Standmixer. Dann werden sie ganz fein. Keksebrösel mit der Butter vermischen und das ganze auf die 12 Muffinförmchen verteilen. Mit einem Teelöffel den Boden festdrücken. Frischkäse, Schmand, Zucker, Zitronensaft, Eier und Mehl mit dem Mixer vermischen und die Creme auf den einzelnen Förmchen verteilen. Nun die Muffins bei ca. 180°Grad ca. 30 Minuten backen lassen. Solltet ihr das Rezept in der Sprinform backen, vorher den Boden mit Backpapier auskleiden...gebacken hat der Kuchen bei mir ca. 45Minuten. 

Euch allen einen wunderbaren Start ins Wochenende!
Eure Saskia ♥


 
Muffinsförmchen im Set mit Sternentopper, Glitzergirlande, weiße Box, Tortenplatte: Minidrops HIER*
weißes Milchkännchen: Marthas HIER*


*Inhalte gesponsert

 

 

 



Kommentare:

  1. Oh ja, Cheesecake Muffins sind toll :)
    Auch ich habe diese bereits gebacken und war begeistert (http://pustenblumenzauber.blogspot.de/2014/03/rezepte-ny-cheesecake-muffins.html)

    Liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  2. mmmh die sehen wirklich sehr lecker aus. Ich steh auf alle Cheesecake Variationen eh total :)

    Liebe Grüße von Ella loves

    AntwortenLöschen
  3. Ohhh... ich liebe Cheesecake!!! Kein Wunder hat sich deine Mum drüber gefreut! Du hast ja wieder mal alles wunderschön hergerichtet!
    Wünsch dir ein schönes Wochenende.
    Herzlichst
    Melanie

    AntwortenLöschen
  4. Mmmm, die sehen lecker aus ... und ganz ähnliche bekamen wir kürzlich von der Freundin der Tochter serviert. Lustigerweise war da der Boden aus Zwieback, war auch richtig lecker.
    Liebgruss, mimi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja mit Zwieback kann man es auch machen...eigentlich mit allen keksarten. mein liebster liebt allerdings vollkornkekse und daher haben wir immer welche daheim :)

      Löschen
  5. Liebe Saskia,
    das ist die Art Backen wie ich sie liebe. Schnell und einfach. Bildchen sind wie immer bezaubernd... Alles Liebe Annette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich backe wirklich gerne...aber trotzdem muss es schnell gehen. immer alles in eine schüssel, umrühren fertig ;)

      Löschen
  6. Oh Sasskia, die sehen super lecker aus.
    Da meine Große nächste Woche Geburtstag hat, wäre das auch noch ein super Rezept für die Party.
    Sie liebt nämlich Käsekuchen.
    Liebe Grüße
    Meli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja eine tolle geburtstagsidee für Käsekuchen fans. und vorallem geht es ganz schnell!!

      liebe grüße an dich, Saskia ♥

      Löschen
  7. Liebe Saskia,
    die Muffins sehen toll aus und super süß in Szene gesetzt. Das kleine Milchkännchen gefällt mir besonders gut! Schön, dass Ihr einen schönen Geburtstag hatte.
    Liebe Grüße Mone

    AntwortenLöschen
  8. Ach, das ist ja ne tolle Idee! Und die Muffins sehen sehr lecker aus.
    Schön dekoriert hast du sie auch ♥
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Anette

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Saskia, was sind das wieder grandiose Bilder!! ich bin ganz verliebt. Cheesecake steht bei uns (besonders meinem Mann) auch ganz hoch im Kurs, da muss ich mir dein Rezept unbedingt merken.
    Liebe Grüße, Daniela

    AntwortenLöschen
  10. Hmm die Muffin-Cheesecakes sehen unglaublich lecker aus! Könnte ich glett reinbeißen ^^

    Liebe Grüße Chrissi
    von http://chrissitallys.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Saskia,
    das schaut mega lecker aus und ist genau DAS worauf ich JETZT Lust hätte!!!! Cheesecake ist sowieso mein Kuchen und dann noch als Muffins .. ich flipp aus!
    Viele Grüße und ein schönes Wochenende! LG, Olga.

    AntwortenLöschen
  12. Ich kenne ein ähnliches Rezept, bei dem die Kekse feingemahlen werden. Aber kommt in die Schmandmasse nicht noch Zucker rein? Oder reicht die Süße der Kekse?
    LG Donna G.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja unbedingt 100g zucker dazugeben. habe es im rezept vergessen. ich ändere es sobald ich am laptop bin

      Löschen
  13. Yummie, und so schön in Szene gesetzt.

    Die kleine Würfelkette gefällt mir sehr gut. Habe solche "Perlen" schon gesehen, sie aber nicht mitgenommen, weil ich nicht wußte, wofür ich sie hätte einsetzen können ... JETZT weiß ich's.
    Schöne Idee <3

    LG

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Saskia!
    Die allerbesten Glückwünsche an Deine Mum.
    Das Cheesecake Rezept gefällt mir sehr gut und Du hast wieder sehr schöne Fotos gemacht ;-)
    Was macht denn die schöne Paula?
    Herzliche Grüsse,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  15. Uih liebe Saskia,
    das sieht ja super lecker aus und dann noch so hübsch angerichtet.
    Da Cheesecake hier auch heiß begehrt ist, werde ich das Rezept unbedingt mal ausprobieren.
    Herzliche Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Saskia,
    das sieht soooo toll aus!!! Auch die goldenen Sterne und die Girlande passen perfekt dazu. Eine wahre Freude, deine Bilder anzuschauen. Und das Rezept werd ich mir auch auf jeden Fall merken, Danke <3
    Assata

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Saskia,
    das hast Du wieder so schön gemacht. Das Rezept ist sicher wieder der Hammer, - ich komme gerne hier vorbei!
    LG
    Nadja von richtungswechsel.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  18. Hallo liebe Saskia,

    oh, sehen die lecker aus! Cheesecake mit Keksboden ist einfach immer ein tolles Rezept, und als Muffins ist das ja auch total praktisch. Ich mache etwas Ähnliches manchmal mit Amarettini, das wird demnächst auf jeden Fall mal in der Muffinvariante getestet.
    Und so schön hast du wieder alles dekoriert :) Ich bin ja ein Fan von deinen Buchstabenwürfeln und freu mich immer, wenn ich sie auf einem Foto entdecke!

    Viele liebe Grüße

    Vera

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Saskia, so ein Cheesecake-Muffin-Rezept wollte ich schon immer mal ausprobieren. Danke fürs Teilen! Die Handytasche ist sehr süß geworden. :)

    AntwortenLöschen

♥lichen Dank für deine lieben Worte!