Dienstag, 29. April 2014

Täglich Yoga und neues Lieblings Frühstück




Guten Morgen meine Lieben,
wir haben Tag 8 meines Yoga Vorhaben und ich muss sagen, es klappt besser als gedacht. Es fällt mir im Moment noch ziemlich leicht mein tägliches Yoga Programm durch zu ziehen. Kein faul sein und auch kein aufraffen. Es gehört einfach zu meinem täglichen Tagesablauf dazu. Neben dem Yoga mache ich nun noch immer ein paar extra Übungen für den Bauch dazu. Ich denke es klappt so gut weil ich dafür nicht extra das Haus verlassen muss, einfach Matte ausrollen und los geht's :)
Automatisch trinken ich nun viel mehr Wasser über den Tag und meine tägliche Tasse Kakao, habe ich gegen Tee ausgetauscht. Bisher war ich nicht so der große Müslifan. Aber das hat sich bei mir nun geändert. Ich hatte bei Joanna ein Rezept für ein Quinoamüsli entdeckt und es eigentlich für den Liebsten gemacht...aber nun esse ich es selber jeden morgen.

Frühstück alla Saskia :)

Zutaten
feine Haferflocken
Quinoamüsli (Rezept siehe HIER)
Milch
Honig
Zimt
Banane oder anderes Obst

Haferflocken mit Quinoamüsli in eine Schüssel geben, mit Milch aufgießen und kurz in der Mikrowelle erwärmen. Nun mit ein wenig Honig und Zimt süßen und zum Schluss das Obst dazu geben. Warm genießen! Dazu trinke ich meistens eine Tasse Tee am Morgen.
Angaben habe ich keine, da ich es nach Gefühl mische.


Eure Saskia ♥





Mint Müslischüsseln Ib Laursen: White Touch HIER*
Holzhocker und Brettchen: Flohmarkt
Buch "Aus Liebe zum Kochen": Callwey Verlag HIER*



*Inhalte gesponsert

Kommentare:

  1. mhmm ich liebe müsli über alles...sieht so gut aus & toll fotografiert!
    liebe grüße
    laura&nora

    AntwortenLöschen
  2. Hey!
    Respekt fürs Workout-Durchhalten!
    Du schaffst das! Dein Müsli sieht unheimlich lecker aus und die Fotos sind toll!

    Liebe Grüße
    Kerstin
    http://seiden-schimmer.de

    AntwortenLöschen
  3. Müsli ist mein Alltime-Favorite zum Frühstück! Bisher immer selbst gemacht aus Haferflocken und Co. Aber Quinoa... Ich denk ich werds versuchen, wenns so lecker schmeckt :)

    Liebste Grüße
    Janna

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Saskia, ich habe auch die Yoga DVD von Ursula Karven und mache diese sehr oft. Leider habe ich gerade wieder mal eine Pause wegen Urlaub eingelegt und es dauert dann wieder bis ich mich aufraffe. ;-)
    Ich glaube, ich fange gleich wieder damit an. Ich finde die DVD auch super!
    Liebe Grüße und viel Durchhaltevermögen...Sybille

    AntwortenLöschen
  5. Hallöchen Saskia,
    Yga habe ich ehrlich gesagt noch nie probiert , da ich mich dazu noch nie motivieren konnte :D aber das Müsli sieht auf alle fällr super gut aus ;)

    Liebe Grüße chrissi
    von http://chrissitallys.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. Bei uns gibt es auch jeden Tag zum Frühstück Müsli. Gerne mixe ich es selbst über mymuesli.
    Toll, wie Du das mit dem YOga durchziehst. Wünsche Dir da weiterhin viel Erfolg.

    LG verena

    AntwortenLöschen
  7. Dein Müsli klingt köstlich! Ich bin ja nicht so der Frühstücks-Fan aber Müsli mit Joghurt am Nachmittag ist lecker.
    GGGGLG Jana

    AntwortenLöschen

♥lichen Dank für deine lieben Worte!