Mittwoch, 21. Mai 2014

Buttermilchkuchen

 

 
Hallo meine Lieben,
ich melde mich mal wieder zu Wort! Und muss Euch gleich mal was beichten. Mein Vorhaben 4 Wochen lang täglich Yoga zu machen...ist gescheitert :( Die ersten Wochen haben noch super gut geklappt, aber vor ein paar Tagen musste ich dann Pause machen. Meine Handgelenke haben Probleme gemacht und ich hatte Schmerzen. Es hätte so kein Sinn mehr gemacht. Ich habe dann statt Yoga wenigstens Bauchmuskelübungen gemacht, aber auch dann ist mir die Lust vergangen :( Trotzdem hatte das ganze was Gute, ich bin kein totaler Sportmuffel mehr :) Aber ganz so extrem ist mein Körper einfach nicht gewöhnt ;)
Ich treffe mich ja einmal in der Woche mit ein paar ganz lieben Mamas. Unsere Jungs spielen und wir futtern. Vor ein paar Monaten hatte eine Mama diesen leckeren Buttermilchkuchen gebacken. Ich habe ihn seit dem mehrfach gebacken und möchte Euch heute unbedingt das Rezept dazu zeigen. Der Kuchen ist einfach köstlich ♥
 
 
Buttermilchkuchen (1Backblech)

Zutaten
4 Tassen Mehl
1 1/2 Tassen Zucker
2 Tassen Buttermilch
1 Pck. Vanillezucker
1 Pck. Backpulver
4 Eier
 
1 Pck. Kokosflocken
1 Tassen Zucker
 
1 Becher Sahne
150g Butter
 
Mehl, Zucker, Buttermilch, Backpulver, Vanillezucker und Eier in eine Schüssel geben und mit dem Mixer zu einem Teig vermengen. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Kokosflocken und Zucker mischen und auf dem Teig verteilen. Den Kuchen nun bei 200° Grad ca. 20-25 Minuten fertig backen lassen. In der zwischen Zeit die Butter mit der Sahne in einem Topf erhitzen und anschließend über den noch heißen fertigen Kuchen geben.


 
 Eure Saskia ♥



 
 
Becher grau/weiß gestreift: Geliebtes Zuhause HIER*
 
 
*Inhalte gesponsert
 

Kommentare:

  1. Sieht sehr lecker aus :-)
    Lg Ronja

    AntwortenLöschen
  2. Klingt sehr lecker und sieht toll aus ;)

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen, Saskia!
    Setzt Dich nicht unter Druck, Sport soll ja auch noch Spaß machen. Ich habe gestern auch geschwänzt, dafür gehe ich heute wieder, so what...
    Tolles Kuchenrezept und das Geschirr gefällt mir sehr, hach.
    Was macht denn eigentlich die Paula, hast schon lange nichts mehr von Ihr gezeigt?!
    Herzliche Grüsse,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Hihi, die Rezepte von anderen Muttis sind oft die Besten!
    Liebe Grüße, Daniela

    AntwortenLöschen
  5. Oh, das klingt super lecker :)

    AntwortenLöschen
  6. Oooh, ist das lecker!!! Lust hoch 10!
    Liebe Grüße, Olga.

    AntwortenLöschen
  7. Mmmmmhhhhhh... der muss ja einfach lecker sein :-)

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Saskia,
    das Rezept kenne und den Kuchen liebe ich auch sehr, hach ;o)
    Sooo lecker!
    Lieben Gruß
    Janine

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Saskia,
    Dein Rezept kommt wie gerufen. habe letzte Woche Buttermilch für einen Kuchen gekauft und das Rezept verloren. Jetzt freu ich mich über Deines, sieht ja total Lecker aus!!!
    Mara- Tiziana

    AntwortenLöschen

♥lichen Dank für deine lieben Worte!